Hi,
ich habe eine Frage und kein Ornithologe konnte bis heute wirklich helfen und meine Literatur ist nicht wirklich ausreichend um das Rätsel zu lösen.
In der Literatur gilt das Wintergoldhähnchen in der Regel als der kleinste Vogel Europas, mit seinen 8,5-9,5cm Größe.
Das Madeira-Goldhähnchen (Regulus madeirensis) ist jedoch mit 8-8,5cm noch einen Ticken kleiner.
Bei der Entscheidung, wird mit Sicherheit auch noch das Gewicht eine gewisse Rolle spielen. Hierzu habe ich beim Madeira-Goldhähnchen jedoch keine Angaben gefunden. Hat jemand hier die passende Literatur um mir dazu eine Angabe zu machen?

Letztendlich stellt sich für mich die Frage, ob nicht eigentlich das Madeira-Goldhähnchen der kleinste Vogel Europas ist?

Ich selbst bin kein Ornithologe und hab zu wenig von Vögeln, als das ich mir das selbst erklären könnte. Deshalb würde ich mich über euren Input freuen, vielen Dank.
Rado