Keine Gefahr?
© Gerd Ralf Kaja
Keine Gefahr?
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/100/500827/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/100/500827/image.jpg
Die Nähe der vielbefahrenen Schifffahrtsstraße der Emsmündung scheint die Seehunde ja nicht groß zu stören. Nichtsdestotrotz birgt das aber auch Gefahren. Selten hört man von Tieren, die in die Schrauben solcher Containerriesen geraten sind - aber es kommt vor. Der neueste Bericht der staatlichen Luftüberwachung hat am Wochenende verkündet, dass nur noch 10% der Ölverschmutzung durch die Schifffahrt stattfindet wie zu Beginn der Luftüberwachung. Dazu trägt lt. diesem Bericht auch ein größeres Umweltbewusstsein bei. Wenn man allerdings mal über den Strand geht und das angeschwemmte Treibgut betrachtet, mag man das kaum glauben. Der Unrat wird auf den Inseln jedenfalls frühmorgens weggeräumt, bevor die Gäste den Strand betreten. Im Wasser schwimmend, ist er jedenfalls eine große Gefahr für die Tiere. Die können sich nämlich darin verfangen und jämmerlich ertrinken.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 160.4 kB, 1000 x 582 Pixel.
Technik:
D2X, 300mm + 1,4 TK
Ansichten: 7 durch Benutzer, 172 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→