Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hier des Rätsels Lösung
© Marko König
Hier des Rätsels Lösung
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/8/42550/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/8/42550/image.jpg
Eingestellt:
MK ©
mit der Nahrung, nach der getaucht wurde, nämlich Wasserpflanzen. Das Kolbenentenmännchen (Netta rufina) befindet sich im Schlichtkleid. Diese hübsche Tauchente kommt in Deutschland nur in wenigen Gewässern wie z.B. dem Bodensee vor. Ich hatte hier im Zürichsee in der Schweiz das Glück die Tiere längere Zeit von einem Bootsanleger aus beobachten zu können, auf welchen ich mich auch gleich wegen der Perspektive hingelegt habe (war leider so ein blödes Gitterding – die könnten ruhig mal bequemere Teile bauen Bild: Lächelndes/zwinkerndes Gesicht
Thorsten lag mit seiner letzten wieder verworfenen Vermutung also doch richtig. Ich zeige euch morgen noch ein Bild von dem, was ich zumindest für ein Weibchen halte.
Daten: Sony Alpha 100; 4,5/400 + 1,4-fach, Pullover
Größe 150.4 kB 800 x 536 Pixel.
Ansichten: 6 durch Benutzer336 durch Gäste528 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
Serie
Rätselserie: