Große Pechlibelle bei der Eiablage
© Jens Kählert
Große Pechlibelle bei der Eiablage
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/50/Ischnura-elegans-005.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/50/Ischnura-elegans-005.jpg
Große Pechlibelle (Ischnura elegans) bei der Eiablage
Nach der Paarung fliegen die Weibchen der Großen Pechlibelle zum Wasser, suchen eine geeignete Pflanze und legen ihre Eier ab. Dazu haben sie einen Legebohrer am Hinterleibsende. Während viele andere Kleinlibellen dies meistens in Begleitung eines Männchens machen, findet die Eiablage dieser Art stets allein statt. Entgegen einer in der Literatur weit verbreiteten Ansicht taucht das Weibchen dabei auch manchmal unter. Bevorzugte Eiablagepflanzen sind an der Wasseroberfläche treibende Stängel des Schwimmenden Laichkrauts, der Wasserpest, des Tausendblatts sowie Schilf- und Binsenhalme.
Kamera und Objektiv sind bei solchen Aufnahmen nur ganz knapp über dem Wasser.
Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 178.3 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Canon 30D + EF 180 mm / 3.5 L, Stativ
Ansichten: 9 durch Benutzer, 159 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.