Blauer Pfeilgiftfrosch: "Dendrobates azureus"
© Benutzer 252541
Blauer Pfeilgiftfrosch: "Dendrobates azureus"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/61/308831/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/61/308831/image.jpg
tagaktives Amphibium, das im Regenwald der Sipaliwini-Savanne in Surinam beheimatet ist. Pfeilgiftfrösche der Art D. azureus sind vorwiegend Bodenbewohner, die in der Laubschicht kleinste Arthropoden (Ameisen, Käfer, Tausendfüßler) erbeuten. Die leuchtend blaue Farbe signalisiert potentiellen Fressfeinden die Giftigkeit des Frosches. Klimaansprüche: tags 24-28°C, nachts 20-22°C, hohe Luftfeuchtigketi von 80-90%. Im Terrarium können die Tiere mit großen und kleinen Drosophilas, weißen Asseln, Mikrogrillen, Ofengrillen, Springschwänzen und kleinen Raupen der Mehlmotte sowie mit "Wiesenplankton" unbelasteter Wiesen gefüttert werden.
Aufnahmen im Botanischen Garten der Universität Marburg, November 2009.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 395.9 kB, 1000 x 669 Pixel.
Technik:
D60, Sigma 105mm, Stativ, 60 Sek, Iso 100
Kontraste angehoben, minimal nachgeschärft, leichter Ausschnitt, JPG 97%
Ansichten: 3 durch Benutzer, 277 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→