Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Sternenwischer
© hannes lueck
Sternenwischer
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/46/233440/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/46/233440/image.jpg
Eingestellt:
HL ©
Vor ein paar Tagen habe ich das erste mal probiert, mit einer extrem langen Belichtung (30 min) Sternenwischer zu bekommen. Leider habe ich nicht die optimalen Einstellungen getroffen. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Über Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen. Einige Kritikpunkte möchte ich vorab aber schon erwähnen:

1. Der Bildaufbau ist nicht ganz optimal, da die Baumgruppe mittig ist. Ein seitlicher Schwenk war aber nicht möglich, da links und rechts weitere Bäume ins Bild gekommen wären.

2. Das Streulicht habe ich unterschätzt. Eigentlich war es eine sehr klare Nacht, sodass der Kontrast zwischen Sternen und dunklem Himmel relativ groß hätte sein müssen. Durch das Streulicht wurde der Kontrast leider sehr stark abgemildert. Ein anderer Standpunkt hätte Abhilfe geschaffen, jedoch wäre das Motiv (die alleinstehende Baumgruppe) verloren gegangen.

3. Das extreme Bildrauschen hat zwei Ursachen. Zum Einen hat meine Digitalkamera keine Chip-Kühlung, wodurch sich der CMOS nach einer gewissen Zeit aufheizt und dadurch das Bildrauschen verstärkt wird.
Außerdem hatte ich in einer Anleitung gelesen, dass bei Canonkameras die Funktion der Rauschreduzierung keine Verbesserung bringen würde. Deshalb hatte ich die Funktion abgeschaltet (sonst hätte ich nach der Aufnahme nochmals eine halbe Stunde für das Nachbelichten warten müssen). Beim nächsten Versuch würde ich diese jedoch einschalten, da ich jede Menge „Hotpixels“ aus dem Bild stempeln musste. Ob das Bild mit eingeschalteter Funktion weniger rauscht würde sich dann auch zeigen.

Technik:
Canon EOS 450D, EF-S 17-85mm IS USM, TV 30 min, AV 8, ISO 400, WB manuell, Stativ
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 137.4 kB 960 x 640 Pixel.
Ansichten: 234 durch Gäste1130 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Landschaften: