~ Mohrenkopfpapagei ~
© Jan Piecha
~ Mohrenkopfpapagei ~
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1748395/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1748395/image.jpg
Aktuell hält sich bei uns im Innenhof ein Mohrenkopfpapagei auf, der eigentlich in Westafrika heimisch ist. Er ist aus einem Privathaushalt entflogen und denkt gar nicht daran wieder dorthin zurückzufliegen. Tagsüber hält er sich meistens gut versteckt im Laub der Bäume auf, während er abends nochmal etwas aktiver wird. Er trinkt aus einer Regenrinne oben am Dach und ernährt sich aktuell von Kirschen und Ebereschen. Ob er seinen Radius erweitert, sobald sich das Nahrungsangebot ändert, bleibt abzuwarten. Erdnüsse und Wasser gibts bei mir jedenfalls als Ganzjahres-Flatrate für die Vögel, bzw. nachts auch für Igel und Marder. Ich bin gespannt wie die Situation sich noch entwickelt.
Hat zufällig schonmal jemand von anderen entflohenen Mohrenkopfpapageien gehört? Mich würde es v.a. ineressieren ob sie den Winer gut überstehen oder ob sie Probleme mit den kalten Temperaturen haben. Von den Halsbandsittichen, den Gelbkopf-Amazonen usw. weiß ich natürlich, aber zum Mohrenkopfpapagei konne ich nicht allzu viel finden. Falls jemand etwas weiß, wäre ich über weitere Infos dankbar. :-)
Weitere Bilder von ihm gibt es hier: https://blog.ac-foto.com/corona-und-der-garten-ii/
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-07-10
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 177.6 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon EOS R, 700mm
1/500 Sek., f/8.0, ISO 1250
Belichtungsautomatik, Korrektur 2.7, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 84 durch Benutzer, 158 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.