Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Jetzt wird es wieder richtig heiß.....
© angelika lambertin
Jetzt wird es wieder richtig heiß.....
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/348/1742149/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/348/1742149/image.jpg
....mir ZU heiß und deshalb hier ein Erfrischungsbild....Wintersturm auf den Lofoten.
Bis auf den hellen Streifen oben ist hier nur Wasser zu sehen, das Dunkle ist die nächste Welle und das vermeintliche Rauschen ist Gischt.
Man konnte sich nur breitbeinig gegen den Wind stemmen und die Luft am Ufer war so naß, daß es wasserdichte Kleidung brauchte...und kalt war es....kaum Gefühl in den Fingern...mit Handschuhen kann ich nicht so gut....es hätte mir fast die Cam aus den Händen gerissen. Das war ein Wetter !!!!!! Ich mag ja so etwas, man fühlt sich sehr lebendig dabei.
Nur schwimmen war hier nicht so angesagt ;-)
Und mich wundert es immer, wie die Vögel es schaffen bei diesen Winden zu fliegen.
Nun hoffe ich, daß euch das Bild etwas erfrischt.

Habe eine dunklere gesättigtere Version mal angehängt zzm Vergleich.

Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 533.7 kB, 1552 x 1000 Pixel.
Technik:
OLYMPUS CORPORATION E-M1MarkII, 150mm
1/250 Sek., f/8.0, ISO 1000
Manuell belichtet, Korrektur 0.7, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 90 durch Benutzer, 111 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
Serie
Wasser:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.