"0815"
© Albert Heeb
"0815"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/333/1668163/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/333/1668163/image.jpg
Ja, nichts Spezielles, ist der Höckerschwan und doch bietet er fotografisch einiges.
Frontal, beim Landeanflug, ist mir bisher noch nie gelungen und schon gar nicht so nah.
Gestern schaute ich mal wieder am renaturierten Binnenkanal, bei uns in der Gemeinde
vorbei. Es gab da einige Stockenten, eine weibliche Mandarinente, ein paar Zwergtaucher,
Teich- und Blesshühner.
Ausserdem lebt da ein Schwanenpaar seit Jahren. Dieses Jahr zogen sie nur zwei Junge auf
und eins der Elterntiere muss wohl gestorben sein, denn das Andere war mit den Jungtieren
alleine unterwegs. Ausserdem sind da auch noch drei der letztjährigen neun Jungen und
die wollen das Revier wohl nicht verlassen. So kommt es da täglich zu Streitereien und
das sorgt für Unterhaltung. Kommen die Drei der Familie zu nahe, so werden sie sofort
vertrieben und so eine Gelegenheit bot sich gestern. Das Trio flog auf und entfernte sich
an mir vorbei, schon ärgerte ich mich ein wenig, diese Chance verpasst zu haben doch dann
sah ich, wie sie weit weg eine Schlaufe flogen und wieder auf mich zu kamen.
Ich stand oben am Weg und stellte fest, dass sie immer tiefer flogen und wohl ganz nahe
zu landen im Sinne hatten. Sofort begab ich mich ganz ans Wasser hinunter und konnte
da die Wasserung frontal ablichten.
Die Bilder machten mir grosse Freude, denn "0815" so ablichten konnte ich bisher noch nie.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-11-10
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 769.8 kB, 1778 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm, entsprechend 500mm Kleinbild
1/2000 Sekunden, F/7.1, ISO 500
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D850
500.0 mm f/4.0

-leicht geschnitten
Ansichten: 73 durch Benutzer, 86 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Vögel:
←→