Pfahlhocker 3 von 3
© Thorsten Stegmann
Pfahlhocker 3 von 3
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/32/163336/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/32/163336/image.jpg
... und als dritten "Pfahlhocker", sich nicht ganz so in die Kleinserie einfügend, wie die anderen Beiden, hätte ich noch den Louisianawürger (Lanius ludovicianus), den südlichen "kleinen Bruder", des bei uns, aber auch in Nordamerika, vorkommenden Raubwürgers.

Wie es sich für einen "kleinen Bruder" gehört, möchte er auch gerne alles nachmachen, was der "große Bruder" kann... nämlich für Fotos fast ausnahmlos auf Pfählen und Leitungen sitzen... ;-))

Auch er ist in den gesamten USA ein häufiger Vogel, dieser ist aus Florida. Er ist etwas kleiner als der Raubwürger. Im Vergleich hat er v.a. auch eine etwas weiter ausgedehnt schwarze Gesichtsmaske und einen kürzeren, dickeren Schnabel. Sein "grau" ist auch insgesamt etwas dunkler.

Lebensweise, Nahrung und Verhalten unterscheiden sich nicht wesentlich vom Raubwürger.

Ich hoffe es gefällt, ansonsten: "Zur Kenntnisnahme" ;-))

Gruß, Thorsten
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 245.5 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Digiskope, weit weg, bei Interesse zu genaueren Daten bitte nachfragen - schaue ich dann gerne nach :-)
Ansichten: 7 durch Benutzer, 211 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Florida-Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.