Hallo zusammen,

im Zuge der Neuanschaffung eines Rechners zur Bildbearbeitung mache ich mir Gedanken über die Datenspeicherung und Sicherung. Es werden immer mehr Fotos, die ich mittlerweile auch für Vorträge usw. nutze, dh ein Verlust wird immer blöder;-)

Und bei den Limikolen-Fotosessions kommen ja auch schnell 1000 Bilder und mehr zusammen und ich schaffe es auch nicht immer alle schlechten auszusortieren, so dass relativ große Datenmengen zusammenkommen.

Daher meine Frage: wie macht Ihr das?
Mit externen Festplatten über USB oder über ein NAS? Mit RAID-Konfiguration und welcher? Von welchem Anbieter?

Für mich ist das noch ziemliches Neuland. Daher würde ich mich über Tipps und Infos zum Thema sehr freuen:-)

Viele Grüße,
Kai
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.