Es geht auch ohne Licht!
© Stefan Rosengarten
Es geht auch ohne Licht!
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/323/1615659/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/323/1615659/image.jpg
Nach dem ich am Montag ja zum Glück etwas Beifang hatte, trotze ich gestern Abend eine gute Stunde dem Regen und hoffte darauf, dass dieser gegen 21 Uhr aufhören würde. Dies passierte auch und das Licht war fantastisch, aber die Dachse kamen mal wieder nicht. Ich wollte so langsame einpacken, als ich dann doch noch Bewegung wahrnahm. Ein Jungdachs kam in meine Richtung, die ISO schon eklig hoch, doch das Ergebnis hat mich dann positiv überrascht.
Die Blende von f/2.8 und auch die Möglichkeiten der Nachbearbeitungssoftware, machen für mich noch mehr möglich. Klar, kein Foto, welches in Postergröße für die Wand ist, aber auf meinem 12.9" Tablett (ca. DIN A4) sieht es noch wirklich gut aus, zu mal es auch noch ein Hochformatschnitt aus einem Querformatfoto ist. Die Alternative wäre für mich in diesem Jahr also leider keine Fotos von Dachsen und dann nehme ich doch lieber die hohe ISO in Kauf. Ich nehme stark an, dass die deutlich spätere Aktivität der Dachse damit zu tun hat, dass sie die letzten zwei Jahr dort etwas stärker bejagt wurden.

Gruß
Stefan
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-06-19
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 408.5 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Nikon D5, Brennweite 400mm
1/100 Sekunden, F/2.8, ISO 28800
manuell Belichtung, Korrektur -6/6, manueller Weißabgleich
Ansichten: 97 durch Benutzer, 164 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Säugetiere:
←→