Ein halbes dutzend Rehe
© Robert Hangartner
Ein halbes dutzend Rehe
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1574823/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/314/1574823/image.jpg
standen so plötzlich vor mir wie sie auch wieder verschwanden.
Wie kam es dazu?
An einem Tümpel sah ich nach ob schon Laich liegt und war deshalb in Kauerstellung.
Auf dem Feldweg 50 Meter neben mir galoppierten drei Reiter daher und mindestens eben so viele Hunde ohne Leine, was im Naturschutzbereich eigentlich verboten ist.
Ich wollte aufstehen und sah die Rehe von hinten. Sofort realisierte ich wenige Dokumentarbilder mit der vor eingestellten Werten welche eigentlich für Vögel vorbereitet waren.
Dieser Schnappschuss finde ich zeigenswert, da ich noch nie auf Rotwild angesessen habe.
Bearbeitet habe ich das Bild wenig mit leichten Lichtkorrekturen und danach etwas parziell geschärft.
Es grüsst euch Robert
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-02-23
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 769.9 kB, 1500 x 844 Pixel.
Technik:
Brennweite 600mm
1/2000 Sekunden, F/5.6, ISO 2000
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark IV
EF600mm f/4L IS II USM
Ansichten: 68 durch Benutzer, 107 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Säugetiere:
←→