Looking At The Universe
© Ines Mondon
Looking At The Universe
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/311/1559533/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/311/1559533/image.jpg
Ein Blick vom Gipfel des Mauna Kea, besser gesagt vom Plateau unterhalb des Gipfels. Den eigentlichen Gipfel soll man nicht besteigen, ein Schild weist darauf hin, weil der Mauna Kea, hawaiisch für "Weißer Berg" , ein heiliger Berg in Hawaii ist. Dass ein Trampelpfad direkt von dem Schild aus zum Gipfel führt, ist Zeugnis des fehlenden Respekts vieler Menschen dem gegenüber, was anderen Menschen heilig ist.
Mark und ich, waren aber tatsächlich ganz brav auf dem Plateau was sowieso nur wenige Höhenmeter tiefer ist. Auf dem Berg befinden sich Teleskope aus 11 Nationen, der Berg mitten im Pazifik ist pefekt geeignet, zum Einen weil die Luft über dem Pazifik glasklar ist, außerdem ist in dieser Höhe die Luft bereits sehr dünn und extrem trocken ist (eine Voraussetzung für die Infrarotastronomie) und aufgrund einer häufigen Inversion liegt der Gipfel fast immer über den Wolken. Besonders spannend war, wenn sich eines der Observatorien öffnete und einen Blick ins Innere preisgab. Ein bisschen Science Fiction. ;-) Hier handelt es sich übrigens um das "Infrared Telescope Facility IRTF" der NASA.
Im Hintergrund der Berg gehört zu Maui, der nächsten Hawaiiinsel.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-10-03
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 405.7 kB, 1000 x 668 Pixel.
Technik:
Brennweite 70mm,
4 Sekunden, F/16, ISO 100
sd Quattro H
Ansichten: 113 durch Benutzer, 256 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Mensch und Natur:
←→