…oder meine ganz persönliche fotografische Meinung.

Ich bin nun weiß Gott kein Weihnachts- Fan, aber ich nutze die Zeit um Weihnachten und zwischen den Tagen in der Regel, um mein Jahr in privater wie auch beruflicher Hinsicht Revue passieren zu lassen. Und zum privaten gehören eben meine Hobbys – unter anderem auch das Fotografieren.

Danke
möchte ich den Betreibern dieses Forums sagen – Bei allem was hier so anfällt, bei allem was an Lob und Tadel mit euch diskutiert wird – sicher mal nett, sicher auch mal sehr unfreundlich, so kann ich für mich sagen – ich finde es gut wie ihr das so macht. Ein solches Forum am Laufen zu halten erfordert viel Zeit und auch etwas Geld.

Womit wir beim Spenden sind –
Ich habe vor ein paar Tagen die Info erhalten, das mein Spenderstatus demnächst ausläuft – ob ich wieder Spenden werde? Ja, ich denke schon – man muss nicht mit allem zufrieden sein was hier gemacht wird, aber mit einer Spende für das Forum möchte ich anerkennen das es einige gibt die sich die Zeit nehmen um alles zu managen.

Bilder
Nun, ich sehe hier im Forum so viele wirklich tolle Bilder – das zeigt mir immer wieder wo ich stehe – ganz am Anfang. Das ist ok und stört mich nicht – Es gibt einige, die sehr gute Tipps geben können wie ich mich verbessern kann. Deshalb bin ich hier - um Tipps zu bekommen, um Erfahrungen auszutauschen. Leider, und da gebe ich einigen Recht, ist es oft so, das teilweise Fotos in den Himmel gelobt werden bei denen es aber angebracht wäre etwas Hilfestellung zu geben. Wenn jemand ein Foto mag, freut sich jeder darüber wenn es gelobt wird – aber gerade konstruktive Kritik hilft weiter – egal ob es ein Buddy ist, oder nicht.
Ich denke ich werde im nächsten Jahr dazu übergehen und in meiner Bildbeschreibung explizit
darauf hinweisen das ich gerne offen bin für Meinungen – auch wenn sie nicht mit meiner übereinstimmen. Nur so wird ein Austausch funktionieren. Aber ich gebe zu das auch ich an meiner Meinungsäußerung arbeiten muss.

Sehr schön würde ich es finden wenn es so etwas wie eine „Hinter den Kulissen“ Rubrik geben würde in der jemand der Zeit und Lust hat, vielleicht etwas über seine Arbeitsweise schreibt oder die Hintergründe zu einem bestimmten Foto erläutert. Ist aber nur so ein Gedanke.

Persönliche Entwicklung

Ich möchte wie schon in den letzten drei Jahren mehr Zeit fürs fotografieren haben – ob es in 2019 klappt ist aber auch wieder fraglich – Ich will mich tiefer in die Landschaftsfotografie einarbeiten. Genug Beispiele wie es richtig gemacht wird gibt es hier im Forum ja genug. Ich will endlich meinen Tarnanzug ausprobieren und rege nutzen, um näher an die Vögel usw heran zu kommen. Eigentlich möchte ich so viel umsetzen das für die Arbeit gar keine Zeit mehr bleibt….:-)

Ich habe mir ein Notizbuch zugelegt in dem ich meine Ideen die ich zwischendurch habe, eintrage. So bleibe ich am Ball und setze hoffentlich einige Fotoprojekte auch um.

Und auf dem persönlichen Wunschzettel stehen sicher einige neue Objektive, Kameras, Rucksäcke, Zubehör usw. Wie wahrscheinlich bei den meisten.

Vielen Dank an Alle die bis hier durchgehalten haben.
Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für 2019
Es grüßt Euch
Ralf