Pfeilschnell
© Albert Heeb
Pfeilschnell
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1484813/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1484813/image.jpg
Wenn der Steinadler seine Flügel anstellt, um seine Kreisposition zu ändern,
gewinnt er unheimlich an Geschwindigkeit.
Gestern stieg ich früh morgens auf eine Alp in 1400 müM um eventuell Birkhähne
bei der Balz zu sehen. Leider ging, wie schon an den letzten Wochenenden der
Föhn und somit konnte ich sie weder hören noch sehen. So stieg ich nach 2 Stunden
etwas höher hinauf und sah, dass da bereits die ersten Murmeltiere über die Schneehänge
rannten. Aber auch diese Ansitzerei zahlte sich nur als Marschpause aus und so
ging es halt hinauf auf 1700 müM.
Kaum angekommen an meinem liebsten Aussichtspunkt, entdeckte ich das
Steinadlerpaar, weit unter mir, kreisend über die steilen Hänge gleiten.
Jetzt musste es, mit Kamera richten, schnell gehen, denn wenn Steinadler kreisend
steigen, gewinnen sie sehr schnell an Höhe und so kam es dann auch.
Leider entsprach die Distanz nicht ganz meinem Wunsch aber nach grösserer
Bildabstinenz nimmt man gerne, was man kriegt.
Der Hintergrund auf diesem Bild lag rund 1300 Meter unter meinem Standpunkt.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-04-14
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 368.5 kB, 1778 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm, entsprechend 500mm Kleinbild
1/1600 Sekunden, F/8, ISO 500
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D750
500.0 mm f/4.0

-stark beschnitten
Ansichten: 92 durch Benutzer, 231 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Vögel:
←→