Erlen-Pfeileule
© Peter Schmidt 2
Erlen-Pfeileule
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1480895/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/296/1480895/image.jpg
Eine seltene Art.

Auszug aus Wikipedia...
"Die Art kommt in Deutschland in unterschiedlicher Häufigkeit vor und wird auf der Roten Liste gefährdeter Arten in Kategorie 3 (gefährdet) geführt. Allerdings ist die Situation in den einzelnen deutschen Bundesländern sehr unterschiedlich. In Thüringen ist sie bereits ausgestorben, In Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Sachsen ist die Art vom Aussterben bedroht (Kategorie 1), in Brandenburg, Hamburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ist sie stark gefährdet (Kategorie 2). Lediglich in Bayern, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern wird sie "nur" in Kategorie 3 (gefährdet) geführt."

Man kann sie leicht mit einigen anderen Arten dieser Gattung verwechseln. Aber als Raupe gut zu unterscheiden.
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 274.9 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Brennweite 60mm
1/125 Sekunden, F/7.1, ISO 200
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 500D
Ansichten: 49 durch Benutzer, 163 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.