Hornviper
© Günther Gailberger
Hornviper
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/2/Hornviper2_Gailberger_Günther.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/2/Hornviper2_Gailberger_Günther.jpg
Die Hornviper ist nicht nur die giftigste Schlange Österreichs, sie ist auch sehr gefährdet. Wie mittlerweile üblich - vorallem durch Lebensraumzerstörung. Ein großes Bergsturzgebiet im Süden Kärntens ist hier die Ausnahme. Hier findet die Schlange noch ideale Lebensräume.

@Hans - diesmal ist die Hornviper aus der Schütt (genau genommen unterhalb der roten Wand - deshalb auch das rötliche Gestein)

Gruß, Günther
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 246.6 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Nikon D2X, 4,0/200 Micro, Reissack
Ansichten: 5 durch Benutzer, 1241 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→