Waldkauz
© Thomas Muth
Waldkauz
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1351154/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/270/1351154/image.jpg
Hallo Zusammen,
dieses Foto entstand letzten Monat bei unserem Workshop. Mittlerweile fotografiere ich sehr gerne im schwachen Licht der Wälder, weil mir diese besondere Stimmung sehr gut gefällt.

Für Interessierte möchte ich kurz erklären, wie diese Fotos auf den Workshops in Tschechien entstehen.
Ziel ist es, Fotos von Tieren zu machen, die authentisch sind. Deshalb fotografieren wir immer draußen in den natürlichen Lebensräumen und nicht auf einem festen Platz oder eingezäunten Areal.
Die Tiere fliegen völlig frei und sind dabei nur auf ihre Bezugsperson (Helena) geprägt.
Helena, erklärt vorher, wie die Tiere fliegen werden und es sucht sich jeder Fotograf seinen Platz, den er dann während des Shootings beibehält, um die Tiere nicht zu erschrecken.
In der Regel fliegen also die Eulen / Habicht von Helena zu einem Ast oder Baum. Während ihres Anflugs bewegt sich Helena zu einem anderen Platz, den sie vorher bekannt gibt. Die Tiere orientieren sich kurz nach der Landung und fliegen dann wieder zu Helena zurück.
So können wir den Anflug, Landung und Abflug fotografieren.
Ihr seht, ganz unspektakulär.

Dabei entstehen meine Fotos der fliegenden Eulen und vom Habicht.

Peter, ich hoffe, ich konnte damit deine Frage zu deiner Zufriedenheit beantworten?

Ganz liebe Grüße
Tom
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-11-06
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 181.2 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Canon EOS-1D X, 200mm
1/1250 Sek., f/2.8, ISO 5000
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 193 durch Benutzer, 632 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.