Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kaum zu glauben...
© Peter Schmidt 2
Kaum zu glauben...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1314493/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1314493/image.jpg
..aber das ist ein ausgewachsener Schmetterling!!!
Das ist das Weibchen vom Schlehen-Bürstenspinner(Orgyia antiqua).
Das besondere bei dieser Art, die Weibchen haben keine Flügel, bleiben nach dem Schlupf auf ihrem Kokon sitzen(erinnern in ihrem Aussehen eher an eine dicke Spinne)und warten auf die Männchen, die haben Flügel und suchen im rastlosen Flug nach den Weibchen. Nach der Paarung legt das Weibchen sofort die Eier auf und neben dem Kokon ab. Ähnlich wie die Eintagsfliegen haben diese Falter nämlich keinen Rüssel und leben nur wenige Tage.
Die Verbreitung erfolgt dann über die frisch geschlüpften Jungraupen. Diese haben viele lange Haare und der leichteste Windzug trägt sie durch die Lüfte davon. Nach der Landung an einer windgeschützten Stelle darf das Räupchen nicht wählerisch sein, sondern frisst so ziemlich jede Pflanze, die es bei uns gibt, ob Gräser, Kräuter, Büsche oder Bäume, ja sogar an Nadelbäumen können sie sich ernähren.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-08-31
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 312.4 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Canon EOS 500D, 60mm
1/200 Sek., f/13.0, ISO 200
Manuell belichtet, Manueller Weißabgleich, Blitz
Ansichten: 119 durch Benutzer, 468 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.