Fernöstliche Skurrilität
© Wahrmut Sobainsky
Fernöstliche Skurrilität
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1311067/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1311067/image.jpg
Der als ziemlich giftig geltende Ambon-Drachenkopf/Pteroidichthys amboinensis ist eine der wirklich abgefahrenen Kreaturen des Indo-Pazifik/Lembeh Strait.
Wie die meisten dort vorkommenden, optisch sehr aussergewöhnlichen Spezies ist er eher klein (Länge ca. 10cm).
Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Farben - ich habe ihn neben der gelben Variante auch schon in orange und braun fotografiert.
Auch er ist einer der Fische, die man nicht schwimmend, sondern laufend/kriechend antrifft, d.h. er ist eher gemächlich unterwegs.

Viele Grüsse

Wahrmut
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 779.9 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
Canon 50D | 60mm | 2 Amphibienblitze
F8 | 1/250 sec. | ISO 100
Kein Beschnitt, ein paar störende Artefakte gestempelt
Gestempelt: ?
Ansichten: 63 durch Benutzer, 292 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
Rubrik
Unter Wasser:
←→