Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Eisvogel, erneuter Ansitz
© Jakob Magnus
Eisvogel, erneuter Ansitz
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/25/126890/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/25/126890/image.jpg
Nachdem ich vor ein paar Wochen den Eisvogel angetroffen hatte, wiederholte ich letzte Woche die Session bei ihm. Nach ca.2 Stunden ansitzen hatte ich Bilder im Kasten, mit mehr Detailschärfe als beim letzten male. Leider war auch diesmal das Licht ein wenig mäßig gehalten. So ging ich wieder von der ISO 800 Basis aus.
Habt ihr noch ein paar Tips parat? Wie sieht es mit einem externen Blitz und eine Streuscheibe aus um ein gleichmäßiges Licht zu erzeugen. Ich habe öfters diese Aufsätze mit Sehr großer Streuscheibe gesehen. Macht dies Sinn?
Eigentlich mag ich keine Blitze, aber die Zeitläuft davon, wenn dort das Laub erblüht, gibt es immer weniger Licht, trotz klaren Sommerhimmel ;)

Viele Grüße, Jakob.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 140.2 kB, 800 x 534 Pixel.
Technik:
EOS 40D EF 300 2fach Telekonverter Stativ Kabelauslöser Tarnzelt Distanz ca. 7-8 Meter Ausschnitt knapp zur Hälfte. Vielleicht 65%.
Detailzeichnung mäßig.
EBV Beschnitt, verkleinern, nachschärfen Tonwertspreizung korrigieren.
Ansichten: 3 durch Benutzer, 122 durch Gäste, 489 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→