Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Unterschiedliche Jagdtechniken
© Günther Hammer
Unterschiedliche Jagdtechniken
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/200/1004880/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/200/1004880/image.jpg
In den letzten Tagen konnte ich auf einer ca. fussballfeldgroßen Wiese verschiedene Füchse bei der Jagd beobachten. Interessant war, dass einige Füchse die Mäuse bei der Jagd im Maul umher trugen und sie alle beim Entdecken eines neuen Opfers ablegten und andere nach erfolgreicher Jagd die Beute einfach liegen ließen und sie erst später auf der Wiese wieder einsammelten. Es hat mich erstaunt, dass sie die toten Mäuse alle wieder gefunden haben. Wisst ihr worauf diese unterschiedliche Jagdtechnik zurück zu führen ist ? Zu bemerken ist dabei, dass an einem Tag Wind herrschte und es an einem anderen Tag windstill war. Finden sie die toten Mäuse mit Hilfe des Geruchs oder mit Hilfe des Gedächtnisses wieder ? Zudem hat es mich erstaunt, dass es den Füchsen egal war ob Bussarde oder Milane über der Wiese flogen. Letztere fressen ja auch Aas.
Das Licht der aufgehenden Sonne war nicht schlecht dabei auch ein paar Fotos zu machen.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 201.6 kB, 1000 x 794 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D, 400mm
1/250 Sek., f/5.6, ISO 320
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Automatischer Weißabgleich, Freihand.
Ansichten: 101 durch Benutzer, 464 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Füchse:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.