Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
was lange währt
© volker hohenberg
was lange währt
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/176/881053/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/176/881053/image.jpg
Eingestellt:
VH ©
um diese Jahreszeit kann man hier Heuschrecken-Sandwespen [Sphex funerarius] nicht
unbedingt als Rarität bezeichnen. Die Männchen, die gern Schlafgemeinschaften bilden,
findet man sehr häufig. Bisher war mir noch nie ein Weibchen vor die Kamera gekommen.
Das änderte sich allerdings vor wenigen Tagen. Ich hätte es fast links liegen lassen. Nur die
Größe machte mich etwas stutzig. Bei genauerer Betrachtung stellte ich dann zu meiner
großen Freude fest, daß es sich um eine prächtige Dame handelte. Da das Tier noch keine
Abnutzungserscheinungen oder Verletzungen hat, gehe ich davon aus, daß es sich um ein
relativ frisches Mädel der 2. Generation handelt.

Fokusreihe aus 3 Aufnahmen.

LG Volker

Technik:
180 mm | Blende 13 | 1/13 sek. | BK +1,7 | ISO 400
Natur: Beeinflußte Natur ?
Größe 147.7 kB 667 x 1000 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 32 Zeigen
Ansichten: 3 durch Benutzer85 durch Gäste644 im alten Zähler
Rubrik
Wirbellose: