... lugt dieser Jungfuchs durch das hohe Gras in die Kamera. Vorsichtig, gut versteckt, aber doch so neugierig ...!
Mehr hier
Hallo zusammen, nur mal zwischen die Blätter einer Yucca geluschert..... Vielleicht gefällt es etwas. lg Wolfgang
Mehr hier
So fotografiert ist es leicht, aber die war schon erfahren. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Die Jahreszeit gibt es her auch mal zu experimentieren, im Archiv zu wühlen. Eigentlich möchte ich Fotos der Jahreszeit entsprechend sehen, aber gerade wird wieder über Makros und Amphibien abgestimmt, also was solls. 2004 fanden wir dieses Kitz, ein sehr berührendes Erlebnis. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
kleine Ausblicke aus der Bruthöhle
gestern war ein seltsamer Tag bei meinen Steinkäuzen. Wunderbarstes Licht, sie saßen die ganzen 3-4 Stunden, die ich vor Ort war, im Abstand von ca 15 Metern von mir und waren total entspannt. Das Männchen balzte herum, wie verrückt und insgesamt durfte ich viermal miterleben, wie das Paar zur Arterhaltung beitrug Aber so frei sie auch die ganzen Stunden über saßen ..... für die Kopula zogen Sie wirklich alle vier Male hinter irgendeinen blöden Ast oder Baumstamm. ich wäre fast ausgeflippt. Als
Mehr hier
Fotos von einem meiner Lieblingsvögel während einer inzwischen schon dreijährigen Beobachtungsphase :-)
Mehr hier
Zu dem Bild gehört eine kleine Geschichte, die ich erzählen möchte. Die Bedingungen für ein besonderes Bild waren eigentlich eher schlecht an diesem Morgen: Nebel, der sich nicht auflösen wollte und auch durch die aufgehende Sonne kein besonderes Licht bekam, eine eher schlaflose Nacht zuvor und das leichtsinnige Versprechen, "bald" wieder daheim zu sein mit frischen Brötchen. Da ich ohnehin sehr früh wach war, wollte ich wenigstens draußen in der Natur richtig wach werden und den Tag
Mehr hier
Oh letztens hatte ich das Glück, das erste mal in meinem Leben eine Ringelnatter in freier Natur zu bewundern. Ich habe überhaupt erst diese eine lebend gesehen. Die hat sich ganz schön verkrochen. Aber ich war mutig und habe sie leider im Versteck belästigt. Hat leider den Blitz notwendig gemacht.
Mehr hier
Irgendwann Anfang Juni fotografierte ich diese an Wegrändern wachsende Wicke. Auch wenn die Perspektive den meisten hier wohl nichts sagen wird - es ist meine Sichtweise auf verborgene Details, ich versuche damit den Blick auf meist Unbeachtetes zu lenken. Hier habe ich bewußt nur den unter der Blüte liegenden "Stachel" am Halm in die Schärfeebene gesetzt.
Mehr hier