Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Lautstark...
© Björn Lilie
Lautstark...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/171/855742/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/171/855742/image.jpg
Eingestellt:
BL ©
Eigentlich wollte ich Blauracken fotografieren. Die hileten aber immer schön 200 m Abstand und beobachteten das seltsame Treiben aus sicherer Entfernung. Nach einigen Stunden Ansitz, in denem ich schön vom Drosselrohrsänger beschallt wurde, habe ich aufgegeben. Der kleine Schreihals ist mir bereits beim Anmarsch auf seiner Singwarte ausgefallen. Mit schöner Regelmäßigkeit hat er sich auf seinen Lieblingshalm gesetzt und losgelegt. Zwischendurch krakehlte es immer irgendwo tiefer im Schilf. Es ist schon erstaunlich, was für einen Schallpegel so ein kleiner Vogel erzeugen kann. Da kommt selbst der Zaunkönig nicht mit. Ich konnte das Objekt meiner Begierde jedenfalls immer gut orten. Drosselrohrsänger tauchen glücklicherweise niemals überraschend auf. Es dauerte wine Weile, bis er die Scheu vor dem seltsamen "Busch" auf der Wiese verloren hatte. Dann konnte ich noch fast zwei Stunden in schönem Abendlicht mit ihm verbringen.
Technik:
Nikon D300
AF-S 4/500 VR + TC-14 E II
1/500 @ f 5,6 ISO 200
Korrektur -0.3
Tarnzelt

Wildlife in Ungarn (Kiskunsag)

Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 238.9 kB 1200 x 799 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 37 Zeigen
Ansichten: 8 durch Benutzer147 durch Gäste420 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: