Wendehals
© Rolf Müller
Wendehals
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/170/851738/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/170/851738/image.jpg
Ich beobachtete den Wendehals wie er an einem alten Obstbaum sehr intensiv mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt war. Er holte mit seiner langen Zunge die Ameisen aus den vieen Astlöchern heraus. Dabei kletterte er den Stamm hinauf und hinab und setzte sich hin und wieder auf die Seitenäste. Auch auf dem Boden nahm er Ameisen auf. Dabei setzte er sich auch lange Zeit auf einen Ast, der sich auf der Höhe des Grases befand. Diesen tauschte ich nach einiger Zeit gegen einen etwas fotogeneren Ast aus.
So ging es dann einige Stunden, in denen er immer wieder mal abflog, um nach einiger Zeit wieder zu kommen. Manchmal saß er minutenlang auf Seitenästen, oder dem Ast in Bodennähe.
Diese Zeilen zum Verständnis wie die Wendehalsbilder entstanden. Oft wird ja gefragt, wie man so eine Serie überhaupt zusammen bekommt. Auch hier gilt es, wie so oft, die Gelegenheit sofort zu ergreifen und nicht auf einen anderen Tag zu verlegen.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 536.5 kB, 1202 x 802 Pixel.
Technik:
EOS 7D, EF 4/500 mm + 1,4 Ext., Bl. 5.6, 1/250s, ISO 400
Ansichten: 8 durch Benutzer, 269 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Wendehals: