Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
see me, hear me ... kill me! (ND)
© Sven Gude
see me, hear me ... kill me! (ND)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/13/69080/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/13/69080/image.jpg
Dieses ist ein Zufallsbefund - sonst wären die Bilder besser....
Manche Details sieht man erst bei der Auswertung.
Auch Eidechsen leiden unter Zecken. Wegen ihrer Beweglichkeit können sie diese Plagegeister aber durchaus abwehren.
Da muss sich die Zecke schon etwas einfallen lassen.
Diesen "Fremdkörper" entdeckte ich in der Ohröffnung einer Eidechse! Die acht Beinpaare waren sehr verräterisch.
Der Schutz war sehr effektiv.
Am nächsten Tag konnte ich dieselbe Eidechse wieder entdecken. Jetzt hatte sich die Zecke in dem geschützten Bereich des Vorderbeines eingenistet und bedient (inserts mitte und rechts).
Dieser Befallsort ist offensichtlich typisch, wie ich bei weiteren Echsen sehen konnte.
Der Trick mit dem Ohr war mir aber neu.

LG
Sven

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 177.0 kB, 1000 x 1000 Pixel.
Technik:
fz5, achromat, freihand,
Ansichten: 3 durch Benutzer, 134 durch Gäste, 285 im alten Zähler
Schlagwörter:,
Rubrik
Amphibien und Reptilien:
←→