Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Reiherente
© Helmut Gloor
Reiherente
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/125/629441/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/125/629441/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-05-14
HG ©
Hallo zusammen,

Im letzten Mai war ich in Wildegg am Teich, ich wollte eigentlich Libellula depressa fotografieren, aber die Libellen wollten nicht, hatte zuwenig Sonne.
Ein paar Meter vom Teich entfernt fliesst die Aare, da bin ich zum Fluss runter und habe nach Motiven ausschau gehalten. Dabei entdeckte ich eine Reiherente die im Wasser ihr Gefieder putzte. Obwohl ich ein blutiger Anfänger in der Vogelfotografie bin, habe ich versucht ein brauchbares Bild des Tieres zu schiessen. Freundlicherweise hat die Ente mich dabei tatkräftig unterstützt. Allerdings hatte sie sich beim Auslösen bereits etwas zu stark nach links bewegt. Mehr Platz in Blichrichtung wäre mir lieber gewesen.
Dafür musste ich bei der Aufnahme nichts beschneiden, die Reiherenten in Wildegg scheinen nicht besonders schüchtern zu sein.

Liebe Grüsse

Helmut

Technik:
Eos 7D, EF 300mm 4.0 L
Iso 400, F 6.3, 1/500 Sec.
Automatischer Weissabgleich, Manuelle Belichtung, Mehrfeldmessung
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 349.0 kB 1024 x 683 Pixel.
Ansichten: 172 durch Gäste240 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: