Thomas Retterath
Registriert seit 2007-02-15

Aktivität

Flusspferd im Chobe Fluss. Aufnahme entstand vom Boot aus im Rahmen einer von "Pangolin Photo Safaris" durchgeführten Fotoreise.
Mehr hier
Close Up eines Elefanten im Chobe NP, Botswana
Versuch einer Panning Aufnahme eines afrikanischen Wildhunds. Es ist das erste Mal, dass ich mich an diese Technik herangetraut habe. Entstanden ist das Bild im November im Okavango Delta, Botswana.
Mehr hier
In der Zentralen Kalahari, Botswana
Elefant im Zambezi, Zambia
High Key Ausführung. Ich würde gerne Eure Meinung hierzu hören/lesen. Sollte ich eventuell noch weiter aufhellen? Bin mir unsicher, weil dann z.B. der Kopf des Elefanten im oberen Bereich komplett "absäuft". Taugt´s überhaupt etwas? Die Aufnahme entstand im Amboseli NP, Kenia
Mehr hier
Elefant im Amboseli NP, Kenia
Tsavo West, Kenia
Ich hab auch Fotos mit frontalem Blick, finde das hier aber spannender. VG Thomas
Mehr hier
Löwe in der Maasai Mara, Kenia
Giraffe in der Massai Mara, Kenia
auf einem Anabaum im Lower Zambezi NP, Zambia
im Bandavgarh Tiger Reservat, Madya Pradesh, Indien
im Tadoba-Andhari Tiger Reservat , Maharashtra, Indien Wir hatten das Glück gleich am ersten Abend unserer Tigersafari diese Tigerin auf offener Fläche zu sehen. Sie marschierte einen leichten Hang hoch und verschwand im indischen Wald.
Mehr hier
Diesen Tiger hätten wir mit einem anderen Guide wohl nicht gesehen. Seine Spuren hatten alle anderen im Park kursierenden Fahrzeuge frühzeitig gesehen. Irgendwann verschwanden sie von der Piste im Dickicht. Die meisten, außer uns und einem weiteren Jeep, machten kehrt. Rajan, unser Guide, war sich sicher, daß der Tiger wieder auf den Weg zurück kehrt. Tiger, wie die meisten Raubkatzen, lieben es auf Sandwegen zu marschieren. Da pieksen keine Grashalme und Dornen und sie sehen genau, wo sie hintr
Mehr hier
Ein weiteres Highlight unserer Indienreise war dieser kurze Augenblick mit dem Lippenbären Balou. Es war das 2. Exemplar welches wir auf diesem Trip gesehen haben. Lippenbären sind sehr scheu und sind für viele Angriffe auf Menschen bekannt. Diese Aufnahme ist mir im Bandavgarh Nationalpark gelungen.
Mehr hier
Dies hier ist ein junger Tiger. den wir im Bandavgarh NP an unserem letzten Morgen zusammen mit seinen beiden Geschwistern und seiner Mutter beobachten konnten. Es war immer mein Traum einen Tiger in freier Wildbahn zu sehen und zu fotografieren. Nachdem vor einigen Jahren ein mehr oder weniger halbherziger Versuch kläglich gescheitert war, hatten wir uns in diesem Jahr auf eine rein auf Safari konzentrierte 10 tägige Indienreise gemacht. Die Ziele waren: Tadoba Tiger Reserve, Kanha Nationalpark
Mehr hier
Leopard auf der Pirsch im allerletzten Licht im Okavango Delta, Botswana. Wir hatten das Glück, dieser Katze fast 2 Stunden zu folgen. Dabei konnten wir beobachten, mit welcher Geduld sie sich einer Herde Impalas näherte. Die Antilopen wussten zu Beginn sehr genau, wo der Räuber sich aufhielt. Die Katze tat so, als führte sie nichts Böses im Schilde. Sie zeigte sich sogar ziemlich prominent. Schritt für Schritt näherte sie sich der vermeintlichen Beute. Irgendwann war sie im hohen Gras verschwun
Mehr hier
trotzen dem Sandsturm im trockenen Flussbett des Huab in Namibias Damaraland.
Genau dieser Forscher hatte in dem Camp, in dem wir waren, sein Headquarter. Ich bin mir nicht sicher, aber die 3 Musketiere (so werden sie wohl genannt) dürften jetzt geschlechtsreif sein. Sie haben sich ein neues Revier etwas weiter entfernt gesucht. Ich fand allerdings, daß der Forscher es übertreibt mit den Funkhalsbändern, ich bin da aber bei weitem kein Experte. Jeder Löwe in dem Rudel hatte eines an. Das kenne ich so aus anderen Regionen nicht. Da sind meist nur ein oder zwei Tiere im Rud
Mehr hier
Vielen Dank zur Wahl zum Bild des Tages! Ich fühle mich geehrt! Einen Guten Rutsch wünsche ich Euch allen! Thomas
Mehr hier
Löwin in der Nähe der Skeletton Coast, Namibia Die Raubtiere in dieser Region schienen alle ein Funkhalsband zu tragen. Wir haben eine Schabrackenhyäne und diese Löwin damit gesehen. Ausserdem konten wir beobachten, wie der Forscher einem Leoparden ein Funkhalsband anlegte. Diese Löwin habe ich digital vom Halsband befreit.
Mehr hier
2. Platz Tierbild des Monats Dezember 2015
Bild des Tages [2015-12-31]
Wüstenelefant im trockenen Flussbett des Huab im Damaraland, Namibia
scheint sich der Spießbock zu denken. Desert Rhino Camp, Damaraland, Namibia 2015
Mehr hier
Löwe pirscht sich an eine kleine Herde Zebras heran. Lion Camp im nördlichen Teil des South Luangwa NP, Sambia
Mehr hier
Sehr gelungenes Portrait!
Junge Leopardin in der Nacht im South Luangwa Nationalpark, Mfuwe Sektor, Sambia. Das kleine Kätzchen marschierte vor uns auf dem Weg direkt auf dieses Verkehrszeichen (ist in der Tat ein Hinweisschild für eine kleine Brücke) zu. Ich hatte Glück dieses Foto machen zu können.
Mehr hier
Junge Leopardin im South Luangwa NP, Sambia Der South Luangwa NP ist wirklich eine Top-Adresse, wenn man Leoparden sichten will. In 7 Tagen hatten wir täglich mindestens 1 Sichtung. Bei diesem Foto wurde das Spotlicht mit einem Rotfilter genutzt. Ich finde, dadurch wirkt das Licht weicher, natürlicher.
Mehr hier
Gepard im Okavango Delta, Botswana
Boahh, Neid! Super Bild von einer Szene von der, glaube ich, alle hier träumen! LG Thomas
Mehr hier
Ein schönes Motiv. Leider kippt der Horizont etwas und es sind Sensorflecken im Himmel sichtbar. Nichts, was nicht leicht mit etwas EBV behebbar wäre. VG Thomas
Mehr hier
an einem regnerischen Novembermorgen im Okavango Delta, Botswana
Afrikanische Wildhunde im Okavango Delta, Botswana
in der Nähe vom Satara Restcamp, Krüger Nationalpark, Süd Afrika
Einfach genial! VG Thomas
Mehr hier
... dann bist Du besser nicht mehr da! Flusspferd im Kwando Fluss, Botswana
Mehr hier
Flusspferd am Kwando Fluß, Botswana
Kwara Konzession, Okavango Delta, Botswana Mehrere Male konnten wir während unseres Trips ins Okavango Delta diesen noch jungen männlichen Geparden beobachten. Einige Tage zuvor hat er sich wohl einen erbitterten Kampf mit einem anderen Geparden geliefert und sich dabei eine kleine Verletzung am Vorderlauf zugezogen. Auch hier provoziert er wieder 2 alteingesessene Gepardenbrüder, deren Revier er wohl am liebsten übernehmen würde. Diese sind jedoch nicht wirklich beeindruckt, sind sie doch in de
Mehr hier
Okavango Delta, Botswana
Ja, Afrikanische Wildhunde, Aufnahme aus dem Okavango Delta, Botswana
Ich möchte diese Bildvariante hier zur Diskussion stellen. Ich habe bereits eine andere Variante Aufmerksam hier eingestellt. Mich würde Eure Meinung interessieren, welche Variante Euch mehr anspricht. Dieses Bild hier ist unten und oben beschnitten.
Mehr hier
Afrikanische Wildhunde Okavango Delta, Botswana
Mehr hier
Kai, nachdem Du mich so schön gebeten hast, werde ich dann doch noch was schreiben. Einiges habe ich ja schon oben erwähnt. Das Bild erzählt keine Geschichte. Nun ja, ich möchte ja nicht hämisch klingen, aber diese Aussage passt auf die meisten der hier eingestellten Bilder. Ich habe ja schon oben geschrieben, daß ich sehr wohl denke, daß das Bild etwas aussagt, nämlich den Zusammenhalt der Wildhunde. Und das ist es, glaube ich, auch, was Winni, der auch schon häufig Wildhunde gesehen und fotogr
Mehr hier
Hallo Klaus, vielleicht habe ich den Titel falsch gewählt, aber wer diese Tiere kennt, weiß wie stark der Zusammenhalt unter ihnen ist und die Nähe der Tiere zueinander gibt das in diesem Bild auch m.M. nach wieder. Es ist in der Tat keine Jagdszene, Wildhunde in diesem Alter nehmen nicht aktiv an der Jagd teil. Eine Jagd dieser Tiere sieht anders aus, das ist kein Anpirschen wie es in diesem Bild vielleicht aussieht. Wildhunde hetzen ihre Beute und schleichen sich nicht heran wie Großkatzen. Di
Mehr hier
... keiner hält uns auf. ca 5 Monate alte Afrikanische Wildhunde im Okavango Delta, Botswana
Mehr hier
Phantastisches Licht!
Das ist schon extrem klasse! LG Thomas
Mehr hier
Das gefällt mir sehr, schöne, sanfte u. natürliche Farben. LG Thomas
Mehr hier