Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Grosse Saegeschrecke (Saga pedo) (ND)
© Thomas Koeck
Grosse Saegeschrecke (Saga pedo) (ND)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/11/58594/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/11/58594/image.jpg
Diese extrem grosse (Koerper 9cm + Legeroehre 6cm) und kraeftige Schrecke kommt noerdlich der Alpen nur in ausgesuchten Waermeinseln vor und profitiert von der Klimaaenderung. Sie ist trotz ihrer Groesse eine ausgezeichnet getarnte Schreitjaegerin, die sich in hohem Gras und Bueschen ihre Beute (andere Heuschrecken, ...) sucht. Die Koerperfaerbung in Gruenschattierungen ist dabei ein wichtiger Faktor. Fuer den Beutefang bildet sie mit den 4 vorderen Beinen einen Fangkorb. Ihre Vermehrung erfolgt durch Jungfernzeugung (Parthenogenese) - also braucht es keine Maennchen, von denen auch noch keines gefunden wurde.
Dieses schoene Exemplar ist mir bei meinem Urlaub in Oesterreich endlich wieder einmal ueber den Weg gelaufen. Noch dazu eines im seltenen braeunlichen Gewand.

Fuer alle die sich ueber Rauschen im Hintergrund aufregen moechten: Verratet mir doch mal wie ihr eine Aufnahme auf 180kb jpeg niederkomprimiert ohne erhebliche Qualitaetsverluste. Aufnahme ist auf PS Jpeg-Quali 8

Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 166.3 kB, 800 x 536 Pixel.
Technik:
120 mm, f14, 1/250 sec., ISO 200
Ansichten: 2 durch Benutzer, 61 durch Gäste, 437 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose:
←→