17. April (2011) Frühe Adonislibelle
© Andreas Wronna
17. April (2011) Frühe Adonislibelle
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/104/523924/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/104/523924/image.jpg
Liebes Forum,

seit ein paar Tagen habe ich endlich mein neues Ojektiv (Canon EF 180mm). Ich habe mir das teure Teil endlich geleistet und dafür mein "100mm S USM" verscheuert. Seit Tagen "übe" ich an diversen Pflanzen den richtigen Abstand einzuhalten und suche verzeifelt nach den ersten Adonislibellen. Vorgestern dann habe ich (unter Wasser) bereits die ersten Larven an Pflanzenstengeln gesehen. Heute war es dann endlich so weit. Ab ca. 10 Uhr ging es los. Ingesamt habe ich bis 12:00 bestimmt 20 frisch Geschlüpfte gesehen. Zwei Stück saßen einiger Maßen gut. Leider hatte ich den Klappspaten nicht dabei, um noch tiefer runter zu kommen. Daher sind sie nicht über den ganzen Körper scharf geworden. Außerdem war wohl die Freude zu groß und die Übung von der letzten Saison etwas verflogen. Egal, ich bin glücklich über den Saisonstart in Oberbayern und grüße ganz besonders alle Liebellenfreunde unter euch.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 382.5 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon 7D, Canon 180 mm/3.5, Stativ, 1/40 Sek., f6.3, ISO 100, Originalsitzwarte
Ansichten: 49 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Serie
Libellenkalender-April:
←