Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kanarenschmätzer
© Thorsten Stegmann
Kanarenschmätzer
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/99/499477/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/99/499477/image.jpg
- Für Winni -

Guten Tach,

ich habe mich jüngst für eine Woche zusammen mit meiner Freundin ein wenig den tristen Minusgraden Hamburgs entzogen, und nun endlich doch meine Haut im 2. Versuch in der Sonne Fuerteventuras verbrennen lassen können. :-)

Selbstverständlich war das kein Badeurlaub, sondern hatte wieder mal eher Expeditions-Charakter, verbunden mit den Vorteilen einer komfortablen Unterkunft.

Über die nächste Zeit möchte ich Euch in einer neuen Serie so manche interessanten Darsteller auf dieser afrikanischen Wüsteninsel zeigen und vorstellen. Als Serienstart fiel mir kein Passenderer ein, als DER Endemit der Insel:

Der Kanarenschmätzer (Saxicola dacotiae), hier das Männchen.

Der Kanarenschmätzer sieht ein wenig so aus, wie ein Mix aus Schwarz- und Braunkehlchen. Er kommt ausschließlich auf der Insel Fuerteventura vor, ist dort also endemisch. Es gibt weitere Tier- und Pflanzenarten, auf die das zutrifft, keiner davon ist aber so bekannt, wie der Vogel, der wohl so ziemlich jeden "echten" bzw. "wahren" Orni Europas in seinem Leben irgendwann einmal auf genau diese Insel lockt :-). Er bewohnt dort gerne die "Fluss-/Bach-"Täler, die Barrancos, welche aber nur im Winter kurze Zeit Wasser führen. Jetzt gerade, Ende Februar gab es noch Wasser und das ansonsten als Wüsteninsel bekannte Eiland war vergleichsweise grün und blühend. Sein Bestand wird auf rd. 1.300 Brutpaare geschätzt.

Mir gelang kein großer fotografischer Wurf mit ihm, letztlich dem Umstand geschuldet, dass wir ihn gar nicht gesucht haben, sondern uns am 3. Tag bereits zufällig ein Pärchen bei einer Pinkelpause kurz nach eindrucksvollen Beobachtungen anderer Highlights begegnete, und ich eigentlich schon zu "geflasht" war, um mich noch richtig mit ihnen auseinander zu setzen...

Wie auch immer... Ich hoffe ihr werdet ein wenig Gefallen an der Serie entwickeln, in der ich wohl überwiegend nicht die "alten Bekannten" der Insel zeigen werde (Saharakragentrappe, Rennvogel, Atlashörnchen usw.), die hier schon mit Bildern zu sehen waren, sondern Andere, aber dennoch (für mich) Zeigenswerte.

Grüße, Thorsten

PS: ... und natürlich freue ich mich als "Halb-Orni" auch sehr, dass ich Männchen und Weibchen des Kanarenschmätzers jetzt "getickt" habe... ;-)

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-02-19
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 311.8 kB, 900 x 600 Pixel.
Technik:
Nikon Fieldscope ED82A + 30xDS WW Okular + FSB-6-Adapter + Coolpix P5000, Stativ, Drahtfernauslöser, Kamera-Einstellungen: f6,9, 1/464stel, -0,7 LW, ISO 64, ~1400mm KB-Äquivalent, Ausschnitt ca. 70%. EBV: Farb- und Belichtungs-Korrektur, Entrauschen und stärkeres (selektives) Schärfen. 12:43 Uhr, Sonne, Hitzeflimmern
Ansichten: 8 durch Benutzer, 186 durch Gäste, 358 im alten Zähler
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Fuerteventura:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.