Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Gaaanz leise...
© Hendrik Storck
Gaaanz leise...
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/98/491929/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/98/491929/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2010-12-29
HS ©
...schleichen sich die jungen Luchse im Wildpark Granat an ihre Artgenossen heran; immer auf der Suche nach der nächsten Kabbelei.

Besonders hat mir hier gefallen, dass noch ein Teil von der grünen Tanne zu sehen ist, was das leise Anschleichen aus der Deckung heraus verdeutlicht (auch wenn dadurch der Luchs nicht mehr ganz zu sehen ist; bin gespannt wie Ihr es seht). Sehr interessant zu beobachten ist auch das vorsichtige Vortasten mit den luchs-typischen großen Pfoten um möglichst wenige Geräusche zu verursachen.

Ich wünsche Euch allen schon mal ein schönes Wochenende,
Hendrik

Technik:
Canon EOS 7D, EF 100-400@400mm, 1/320 Sek., f/5.6, ISO 250
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Gefangenes/Zahmes Tier ?
Größe 361.6 kB 667 x 1000 Pixel.
Ansichten: 3 durch Benutzer258 durch Gäste688 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
Serie
Luchse im WIldpark Granat: