Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Jagdachse im NSG "Boskett" von Schloss Benrath, Düsseldorf
© Werner Buschfeld
Jagdachse im NSG "Boskett" von Schloss Benrath, Düsseldorf
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/88/442896/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/88/442896/image.jpg
Ein Teil des 612.000 Quadratmeter großen Parks von Schloss Benrath (Düsseldorf) ist -für eine spätbarocke Anlage recht ungewöhnlich- heute ein Naturschutzgebiet. Um dem Kurfürsten Carl Theodor von Pfalz-Sulzbach die Wildschweinjagd im eigenen Garten zu ermöglichen, versah Nicolas de Pigage, sein Oberbaudirektor und Intendant dero Gärten und Wasserkünste, während der Bauphase des Schlosses (1755-1769)neben den Küchen- und Lustgärten ca. 386.000 Quadratmeter Wald mit einem für die Jagd geeigneten Wegesystem, angefangen von großen, schnurgeraden Achsen für Jagdkutschen über Wege zweiter und dritter Ordnung bis hin zum schmalen, trampelpfadartig gewundenen "Schlangenweg" für die Pirsch.
Dieser alte, auf der Niederterrasse mit Prallhang unmittelbar an den Rhein anschließende Stieleichen-Hainbuchenwald mit einem hohen Totholzanteil bietet heute noch Raum für Hohltaube, Waldkauz, Großer Abendsegler, Sperber und Hirschkäfer.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2010-10-31
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 396.5 kB, 823 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 40D mit Tamron 2,8/17-50mm, Bl. 5,6 bei 1/250 sek. und ISO 200, Ausschnitt
Ansichten: 3 durch Benutzer, 445 durch Gäste, 1340 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→