~ Normandie 2010 VI ~
© Benutzer 22436
~ Normandie 2010 VI ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/79/398019/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/79/398019/image.jpg
Heute möchte ich meine Serie mit diesem - auch wieder nicht gerade normandietypischen - Foto fortsetzen.

Auf der abendlichen Hunderunde entlang der Steilküste entdeckte ich eine kleine Wiese, auf der mehr als hundert dieser Orchideen wuchsen. Ich war total begeistert, hatte ich eine solche Ansammlung doch bislang noch nie gesehen.

Ich bin dann mit meiner Kamera bäuchlings am Rande der Wiese entlanggerobbt, da ich ja möglichst nichts zertreten wollte. Es gestaltete sich allerdings recht schwierig, eine Blüte einigermaßen ansprechend freizustellen, da das Gras rundherum schon recht hoch gewachsen war. Erschwerend kam noch hinzu, dass meinen Hund meine für ihn doch etwas ungewöhnliche Fortbewegung zu dem Versuch annimierte, mir ständig die Ohren abzulecken ;-).

Mir sind dann aber letztlich doch einige , für die vorherrschenden Bedingungen zufriedenstellende Aufnahmen gelungen, von denen ich euch noch die ein oder andere zeigen werde. Als ich übrigens am nächsten Abend voll freudiger Erwartung wieder zur Orchideenwiese kam um noch weitere Fotos zu machen war die Wiese zu meinen Entsetzen komplett abgemäht.

Da ich mich mit Orchideen nicht sehr gut auskenne wäre ich euch für eine Bestimmung dankbar. Ich vermute mal, dass es sich um einen Hundswurz handelt, bin mir aber nicht sicher.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 246.1 kB, 566 x 800 Pixel.
Technik:
Olympus E-3 ~ F/3,5 ~ 1/500 Sek ~ ISO 100 ~ Olympus Digital 50-200mm SWD/@200mm
Ansichten: 1 durch Benutzer, 37 durch Gäste
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
~ Normandie 2010 ~:
←→