Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Zwergtrappe mit Schopflavendel
© Tobias v. Lukowicz
Zwergtrappe mit Schopflavendel
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/71/356193/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/71/356193/image.jpg
Bin gespannt, ob Ihr mit dieser Aufnahme etwas anfangen könnt ;-)
Für mich bleibt es aber auf jeden Fall eines meiner Lieblingsbilder des Extremadura-Urlaubs, da ich die entsprechende Situation damit verbinde.
Wir waren auf der Landstraße unterwegs zu den Bienenfressern und hatten es eilig, da wir einen Termin mit den Besitzern des Grundstückes vereinbart hatten, auf dem wir die Bienenfresser entdeckt hatten. Im Vorbeifahren sah ich etwa dreißig Meter von der Straße entfernt etwas hinter einem Busch aufblitzen und bat meine Frau, anzuhalten und zurückzusetzen. Erst der Blick durchs Fernglas bestätigte meine Entdeckung einer männlichen Zwergtrappe. Mehr als Ihr jetzt hier seht, nämlich Kopf und ein Stück vom Hals, wollte sie nicht preisgeben...

viele Grüße

Tobias
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 333.1 kB, 535 x 802 Pixel.
Technik:
50D, 600 mm + 1.4x, f6.3, 1/640, ISO 400, Autoscheibenstativ. Beschnitt von quer auf hoch.
Ansichten: 5 durch Benutzer, 156 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Extremadura Ostern 2010/ 2011:
←→