Grüße von einem anderen Planeten
© Stefanie Pappon
Grüße von einem anderen Planeten
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/53/265914/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/53/265914/image.jpg
Die Cirios (Fouquieria columnaris ), auch Boojum genannt, sind in den fast unberührten Kakteenwäldern von San Bojar auf der Baja California in Mexiko zu Hause.
Sie sind endemisch und sehen für mich aus, als kämen sie von einem anderen Planeten.
Sie wachsen mit einem Trieb bis in etwa 17 Metern Höhe. Auf dem Bild sieht man blühende Exemplare mit der Blüte an der Triebspitze.
Haben Cirios diese Höhe erreicht, bekommen sie Übergewicht und neigen sich dem Boden zu, wie auf dem Bild zu sehen. Dort angekommen, verwurzelt sie sich und die Pflanze schiebt aus dem verwurzelten Teil neue Austriebe nach oben.

Ich hatte das Glück einen Abend und eine ganze Nacht in diesem Wüstenmärchenwald im Zelt verbringen zu dürfen.
Eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang ist dieses Bild entstanden.
Der einstündige Rückmarsch zum Lagerplatz in der Dämmerung war nicht ungefährlich mit all den Dornen bewehrten Pflanzen.
Wieder einmal war ich froh, dass ich trotz der Hitze lange Hosen und meine geschlossenen Wanderschuhe mit den dicken Gummisohlen trug.
Zurück im Zelt zog ich mit einer Pinzette eine zwei Zentimeter lange Dorne aus der Sohle.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 382.3 kB, 900 x 599 Pixel.
Technik:
Diascan, Canon AE 1, Tamron 28-200, 50 ASA, Fuji Velvia, Blende 16, 1/15 sec, Polfilter, Stativ
Da es sich um einen Diascan handelt, habe ich beim technischen Aufwand »mehr« angeben.
Ansichten: 28 durch Benutzer, 319 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.