Hallo Zusammen, ich bin 17 Jahre alt und fange momentan mit der Wildtierfotografie an. Mein aktuelles Objektiv ist das Tamron 150-600 G1, bis jetzt habe ich die A6000 mit dem MC11 daran angeschlossen. Mittlerweile ist der Autofokus für mich zu lahm (ich weiß, war vielleicht nicht die beste Idee:) Eine neue Kamera muss also her. Da ich micht nicht so auskenne, frage ich Euch um Rat. Das Budget geht bis 500€ und ich werde die Kamera gebraucht kaufen. Es sollte ein EFs-Mount haben und am liebsten w
Mehr hier
Norden Skandinaviens. Durch den See verläuft die Grenze zwischen Norwegen und schweden. Kurz nach dem Sonnenuntergang, der Berg wird wohl noch irgendwie beleuchtet. Das Bild ist trotz iso 100 recht verrauscht weil ich unterbelichtet habe. Freue mich über Kommentare und Kritik.
Mit dem engen Bildwinkel eines 600mm Objektives an einer Fourthirds-Kamera die Libelle im Flug überhaupt zu finden ist schon schwierig und wenn man sie dann im Sucher hat muß man noch manuell scharfstellen. Gleichzeitig muß die Libelle die richtige Position zur Kamera haben und das Licht stimmen. Hier hat alles gepaßt, sogar die Stellung der Flügel. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis - insbesondere angesichts der verwendeten Technik Wobei man sagen muß, daß die manuelle Fokussier
Mehr hier
Dieses Portrait einer jungen Wasserralle entstand von einem Beobachtungsturm am Chiemsee aus. Ich hatte nur wenige Sekunden in denen der Vogel kurz das Schilf verließ.
Ein weiteres Schwarzhalstaucherbild vom gleichen Tag an der gleichen Stelle
Vorletzte Woche hatte ich das Glück mehrere Schwarzhalstaucher mit Jungen an der Mündung der Prien in den Chiemsee beobachten und fotografieren zu können.

Verwandte Schlüsselwörter