Peter Sürth
Registriert seit 2009-02-26

Aktivität

Hallo Angela, herrlich anzusehen dein Baumweißlings Baum vor allem hast Du sie wunderbar in die Schärfeebene gebracht. LG. Peter
Mehr hier
Servus Philipp, unabhängig vom Rauschen welches hier auch nicht besonders zum Tragen kommt ein Herzerfrischendes Bild der kleinen Rasselbande. LG. Peter
Mehr hier
Servus Angelika, um es kurz zu machen einfach ein Hammerbild welches in allen Belangen überzeugt. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Angela, Platz habe ich oben und unten noch genug, ich wollte ihn aber sehr eng beschneiden da oben und unten nichts besonderes zu sehen ist. Einige habe ich auch mit einem kleineren ABM aber leider nicht von diesem auf der Erdbeere, der hatte es vorgezogen bei den ersten Sonnenstrahlen das Weite zu suchen LG. Peter
Mehr hier
Mein erster den ich bisher in Natura gesehen habe. Insgesamt konnten wir mehr als ein halbes Dutzend Exemplare auf engsten Raum finden. Auch die Wetterbedingungen fast ohne Wind hatten in dieser Gegend Seltenheitswert.
Servus Fritz, "Meister der aufgedrehten Farben" in das allegemeine Freudengeheul kann ich hier wirklich nicht einstimmen, einzi Stefanie hat es bereits geschrieben links unten unscharf und verzogen, auch die grünen Farbsäume unter dem Stein bei den Schneerändern finde ich sehr fragwürdig. Gruß Peter
Mehr hier
Hallo Helge, auf den ersten schnellen Blick kann man sie wirklich durch die dunkle Färbung mit einer Kreuzotter verwechseln. Vielleicht schaffst Du es nochmals nachdem Du den Standort kennst eine zu erwischen jedenfalls viel Glück dabei. LG. Peter
Mehr hier
Servus Michael, mit dem Erlebnis hast Du recht, es war schon sehr faszinierend dieses Tier aus kürzester Distanz zu betrachten. Warum sollte ich dir böse sein?? auch ich habe an diesem Bild selbst sehr viel zu bekriteln, mit dem Blick zu Horst Ender hast Du recht. Ein einziges mal hatte sie ca. 2 Minuten völlig regungslos verharrt aber wie bei dieser Art immer den Kopf am Boden, im Gegensatz zur Ringelnatter welche sich aufrichtet. Aber die Hoffnung in diesem Jahr noch ein paar Fotos davon zu ma
Mehr hier
Servus Dietmar, der Jungspund gefällt mir in seine Pose ausgezeichnet, auch die Farben und Gestaltung mit der Diagonale finde ich sehr gelungen. LG. Peter
Mehr hier
Hi Angelika, ich finde das eine ganz tolle Idee, ob der nach dem er die Kiste geleert hat noch fliegen kann ist wahrscheinlich fraglich Vor allem hebt ein solches Bild bereits im Vorfeld die Laune. LG. Peter
Mehr hier
Servus Steffi, "Gratulation zm BdT" welches es sich wirklich verdient hat, ein ganz bezauberndes Bild vor allem die Lichtstimmung ist schon sehr beeindruckend. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Steffi, da hattest Du das Glück, dass keine Menschen an diesem überlaufenem Ort gewesen sind, mir gefällt das Bild ausgesprochen gut, noch dazu hattest Du auch genügend Wasser welches mir bei meinen drei Besuchgen immer wieder gefehlt hat. Übrigens deinen Blog finde ich Klasse, schade, dass dieses Bild hier so wenig Resonanz erzielt. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Barbara, im ersten Moment dachte ich an einen Aprilscherz als ich die Beschreibung gelesen habe, zum Glück lernt man hier immer wieder neues kennen. Das Rauschen finde ich nicht sehr dramatisch, jedenfalls ist es eine ausgezeichnete Doku. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Servus Dietmar, dieses Bild finde ich perönlich ist eines der schönsten Landschaftsbilder die ich bisher von dir gesehen habe, vor allem die Lichtstimmung finde ich genial. Welchen Verlauf Filter hast Du hier genommen, ich vermute den L?? LG. Peter
Mehr hier
Servus Max, unabhängig vom Ansitz gefällt mir das Bild vom Wiedehopf recht gut, auch ich bin der Meinung, dass es der natürliche Lebensraum vom Vogel ist. Nächste Woche werde ich mich mal nach Südtirol begeben da ich dort auch einen Ansitz kenne. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Stefan, ein ganz fantastisches Bild von dieser Orchidee präsentierst Du hier, mit dem Vermeiden von Ortsangaben kann ich dir nur beipflichten. In der letzten Woch hatte ich auch in meinem Gebiet ganze Horden von Handyfotografen gesehen die ohne die geringste Rücksicht zum Teil auch welche niedergetrampelt haben. LG. Peter
Mehr hier
@ ALL es freut mich, wenn es euch gefällt, dieser Bach kommt direkt vom Lüsener Ferner der meiner Meinung nach von den Farben einer der schönsten in Tirol ist. LG. Peter
Mehr hier
Servus Angelika, partiell nachgeschärft habe nicht, sondern nur Hochpassfilter Stärke 0,2 das wars. Zu diesem Zeitpunkt war ganz kurz die Sonne hervorgekommen und hatte dieses Glänzen auf der Oberfläche erzeugt. LG. Peter
Mehr hier
Servus Thomas, bei Kai habe ich bereits erwähnt, dass auch ich vorgestern meine erste Blaz mit diesen Tieren erleben durfte. Dieses Bild gefällt mir fast noch besser als jenes von Kai, vor allem die Gestaltung mit dem knapp gehaltenem Vordergrund und das Licht im HG finde ich wunderschön. LG. Peter
Mehr hier
beim Ausmisten auf der Festplatte gesichtet, zum Wegwerfen war es mir fast zu schade
Hallo Uwe, trotz der schwierigen Lichtverhältnisse hast Du hier ein ganz bezauberndes Bild von meinem Lieblingvogel gestaltet. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Guido, ein schwieriges Objekt hast Du dir hier auserkoren, im letzten Jahr habe ich mir daran die Zähne ausgebissen. Ich hätte hier unbedingt ein Hochformat vorgezogen, da im linken Bereich nichts interessantes zu entdecken ist. Sollte ich heuer wieder welche finden werde ich mich hauptsächlich nur um die Blüten bemühen. LG. Peter
Mehr hier
Hallo Franz, der Lichteinfall in der hinteren linken Ecke ist recht schön, allerdings erweckt es den optischen Eindruck als ob das Bild nach links kippen würde, aber die Bäume stehen ja gerade. LG. Peter
Mehr hier
Servus Angelika, bist Du jetzt endgültig auf die Oly umgestiegen wenn ich an die Schlepperei mit dem Canon Zeug denke, wäre das sicherlich eine Überlegung. Die Farben von diesem Käfer finde ich Klasse, beim Abschluss unten bin ich mir nicht so ganz sicher ob es eine andere Möglichkeit gegeben hätte. LG. Peter
Mehr hier
Servus Christoph, der Niedlichkeitsfaktor bei diesem Bild ist ja wirklich sehr hoch, bisher konnte ich noch keinen in Natura sehen, dake fürs zeigen. Der Vorschlag von Klaus hat etwas für sich. LG. Peter
Mehr hier
Servus Christoph, die Bilder vom Birkhuhn habe ich noch nicht mal gesichtetet, da ich sie mit 800ISO und dem Rauschkasten einer 7D gemacht habe, vielleicht ist doch das eine oder ander drunter welches man herzeigen kann. LG. Peter
Mehr hier
Servus Harald, der kleine in seiner entspannnten Haltung gefällt mir ausgezeichnet, Licht, Farben und Gestaltung finde ich absolut Klasse. LG. Peter
Mehr hier
von der Birkhuhnbalz am frühen Morgen konnte ich gestern nach insgesamt 5 erfolglosen Versuchen den Auerhahn heuer zum ersten mal wieder sehen. Die Balzzeit ist bereits vorbei, wenn er jedoch in dieser Pose auf dich zukommt ist es am besten sofort den Rückzug anzutreten um ungeschoren davon zu kommen
Mehr hier
Hallo Kai, in der Beschreibung zum Bild vermittelst Du perfekt die Situation, ich habe sie heute zum ersten mal in meinem Leben selbst erleben dürfen, die Augenlieder sind noch schwer vom frühen Aufstehen, aber dieses Erlebnis muss man einmal gehabt haben. Bei mir wurde heute die Balz recht dramatisch mit einem Schuß beeendet, da ein Hahn zuviel im Revier war. Am Abend werde ich die Bilder sichten vielleicht ist eines darunter welches man herzeigen kann. Dafür wurde ich später mit einem Auerhahn
Mehr hier
Hallo Seffi, lieber spät als gar nicht "Gratulation" zu diesem Bild welches mir persönlich ohne Wenn und Aber gefällt. Das ganze erinnert mich an ein Landschaftsgemälde, gerade die Reduzierung und Entsättigung der Farben machen es für mich zu einem ganz besonderem Bild welche ich mir sicher noch öfters ansehen werde. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Hallo Julian, der Anspruch Fortgeschritten erschliesst sich mir nicht wirklich bei diesem Bild, vor allem durch die angeschnitten Beine, auch der Ansitz überzeugt mich hier nicht wirklich. LG. Peter
Mehr hier
Servus Harald, ein ganz fein gestaltetes Bild deiner Leberblümchen, der Titel passt hervorragend zur Gestaltung, vor allem das Licht finde ich hier genial. LG. Peter
Mehr hier
Servus Ike, alleine für die Gestaltung sollte es Zusatzsternchen geben, die Farben finde ich fantastisch, ein Bild welches mich in allen Belangen überzeugt. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
@ Volker und Udo, ihr habt beide recht es hängt ein wenig nach rechts, aber insgesamt wird der Eindruck durch die rechts abfallendene Wiese verstärkt. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Servus Volker, eine recht interessante Gestaltung, auch ich habe es in dieser Form einige male probiert, mit den Ergebnissen war ich jedoch nicht wirklich zufrieden. Auch mir persönlich sind die stürzenden Linien fast zu heftig. An diesem Tag war auch ich im Ahornboden und sah einen jungen Mann welcher die Bäume von unten fotograpierte, könnte ja tatsächlich sein das wir uns gesehen hatten. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Hallo Thomas, das gefällt mir ausserordentlich, vor allem die Schärfe auf dem Bienchen ist beeindruckend auch die Gestaltung und Farben finde ich Klasse. Links würde ich mir ein wenig mehr Platz wünschen. LG. Peter
Mehr hier
Servus Angelika, das ist für mich persönlich eines deiner besten Wischer die ich bisher gesehen habe, ein Traum von den Farben. Gratulation zum BdT welches es sich mehr als verdient hat. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
@Allvorerst mal recht herzlichen Dank für eure Kommentare und Sternchen, bin erst jetzt aus dem Großen Ahornboden zurückgekommen. Schnee, Kälte und teilweise recht stürmich, einschliesslich blau gefrorener Finger, leider hatte der Solitärbaum noch zu wenig an Blättern da er ziemlich exponiert steht. Im Talboden haben sich die ersten Bäumme bereit in zartes Grün gehüllt, leider war etwas zuviel Schnee gefallen der hatte die Schlüsselblümchen und Hahnefussgewächse komplett zugedeckt. Einige Bilder
Mehr hier
@ All recht lieben Dank für eure Kommentare und auch den Sternchen, über den Zuspruch bin ich doch ein wenig überrascht. Diese aussergewöhnlichen Form mit dem Kringel konnte ich heuer das erste mal beobachten. Leider ging die Saison für diese Blümchen heuer extrem früh zu Ende, allerdings hatten es die ersten bereit im Jänner gewagt zu erscheinen. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Hallo Bert, so viel Glück muss der Mensch einmal haben, jedenfalls gefällt sie mir sehr gut, die Schärfe ist allerdings recht knapp gesetzt, aber dort wo sie sein soll. LG. Peter
Mehr hier
aus dem heurigen Jahr Der Hintergund ist ein von der Sonne erhelltes Kalksteinhältiges Bachbett
Mehr hier
Servus Angelika, ein Bild welches mich persönlich in allen Belangen überzeugt, da kann es nur die Höchstanzahl dafür gebebn. Lg. Peter
Mehr hier
Hallo Guido, bei dieser Gestaltung, Farben und der Qualität brauchst Du nicht überrascht zu sein das dieses Bild so gut ankommt. LG. Peter
Mehr hier
Servus Tobias, vor drei Jahren konnte ich auch einen beobachten, leider mit einem leeren Akku ein einziges Bild und das nicht zu gebrauchen. Nachdem ich weiss wie schnell es dort zur Sache geht, finde ich hast Du sicherlich das Beste da rausgeholt. LG. Peter
Mehr hier
Servus Günther, Kompliment zu dieser fantastischen Aufnahme bei der meiner Meinung nach alles perfekt passt. Vor allem die Brennweite überrascht mich, ist das Risiko hier nicht zu hoch?? Lieben Gruß aus dem Westen Peter
Mehr hier
Grüß dich Gabi, eine etwas andere Sichtweise die mir ausgezeichnet gefällt, solche Bilder hinterlassen für mich einen sehr bleibenden Eindruck da es die Umweltbedingungen unter der sich diese Frühblüher durchkämpfen eindrucksvoll darstellt. LG. Peter
Mehr hier
Servus Jalil, hier bleibt nur noch eines nämlich zu "Gratulieren" besser kann ich mir so eine Aufnahme kaum vorstellen. LG. Peter
Mehr hier
Servus Klaus, dort drin wäre man chancenlos gewesen im Ridnauntal hatte es zu diesem Zeitpunk im Tal bereits ca. 160cm Neuschnee, am Nachmittag konnte man einige Lawinenabgänge beobachten. Lieben Gruß Peter
Mehr hier
Servus Angela, eine sehr ansprechende Komposition der nicht leicht zu fotografierenden Primeln hast Du hier gestaltet, an denen habe ich mir bisher die Zähne ausgebissen LG. Peter
Mehr hier
Servus Charly, hier hast Du wieder einmal die Latte besonders hoch gelegt, wenn ich dieses Bild sehe traue ich mich kaum noch einen zu zeigen. Ein Bild bei dem fürmich persönlich wirklich alles perfekt gelungen ist, mein Neid sei dir gewiss. Lieben Gruß Peter
Mehr hier