In Norwegen locken mich zwar die Polarfüchse am meisten aber ein Besuch bei den gewaltigen, ziegenartigen Moschusochsen darf natürlich auch nicht fehlen. Diese Großfamilie konnte ich nach stundenlangem Suchen von einem ausggetrockteneten Bachbett aus fotografieren.
Mehr hier
Schon aus der Ferne sahen wir drei Moschusochsen, die auf der Straße standen und Salzleckten. Vorsichtig fuhren meine Mutter und ich mit dem Auto bis auf ca. 50m heran um dann auszusteigen und uns langsam zu Fuß zu Nähern (Soweit der Plan). Ich saß hinten und hatte mein Objektiv auf dem Schoß, um es immer griffbereit zu haben. Als ich die Tür so leise wie ich nur konnte (der ein oder andere wird jetzt vermutlich lachen :D) öffnete, drehte sich einer der Ochsen um und guckte. Nach ca. 10sek. des
Mehr hier
Bild des Tages [2010-08-26]
Zum Salzlecken kommen Moschusochsen immer wieder zu den Straßen im Militärgebiet im Dovre Fjell, wodurch treffen von verdutzten Menschen und erstaunlich gelassenen Moschusochsen keine Seltenheit sind. Wir konnten es oft beobachten, dass Moschusochsen sobald sie ein Auto kommen sehen, sich zwar sofort von der Straße entfernen jedoch unmittelbar daneben stehen bleiben um nachdem das Auto vorbeigefahren ist sofort zurück zu kehren. Für mich eine postive Erfahrung des Zusammenlebens von Mensch und N
Mehr hier
Diese Moschusdame (?) kam für mich recht unerwartet hinter einem Hügel hervor. Als ich den Rücken des Tieres sah, hockte ich mich sofort hin. Als das Tier dann bis auf die Kuppe ging und komplett zusehen war, blieb es für eine kurze Zeit stehen und musterte mich. Nach ca. 10sek. wand sie sich ab und folgte ihren Artgenossen. Vor solchen Situationen hatte ich immer Angst, da die Tiere einen nicht aus großer Entfernung kommen sehen sondern ohne Vorwarnung mit einem auf dem Boden kauernden, klicken
Mehr hier
Serie mit 13 Bildern
Diese beiden Moschusochsen erfrischten sich an einem kleinen Wasserloch und ließen sich recht wenig stören. Nur eine halbe Stunde später jedoch griff einer der beiden Moschusochsen einen übermütigen Fotografen an, welcher ohne Rücksicht auf Verluste bis auf wenige Meter auf ihn zu lief.Zum Glück war es aber nur ein Scheinangriff und es ist nichts passiert. LG Hermann
Mehr hier
Hi, hier noch ein Bild aus Norwegen, das ich sehrt mag. wurde nur ins 2:1 Format geschnitten (Breite seite hat immer noch 5616pixel)und S/W getönt. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Hi, hier mal eine Familienszene von den Moschusochsen. ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Hi, wenn ein Männchen aus einer Herde vertoßen wird, da es einen stärkeren Bullen gibt, zieht der Ochse alleine weiter. Dieser alte Ochse, zog alleine durch den Dovrefijel. Andere hätten hier vielleicht Portraits mit dem Tele gemacht, ich entschied mich aber für eine Normalbrennweite um zu zeigen, wie alleine er in der Wildnis ist. Ich hoffe es gefällt (ab Samstag hab ich wieder zeit was im Forum zu machen. )
Mehr hier
Hi, hier noch ein Bild von den Moschusochsen. Aufgenommen in den letzten sonnigen Tagen bevor der Winter hereinbrach und das Schneetreiben anfing. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Hi, hier wieder was aus Norwegen, ich hoffe es gefällt.
Mehr hier
Hi, mal wieder was von den Ochsen. Hier ein kleines techtelmechtel von zwei jungbullen. lg, benni
Mehr hier
Hi, hier wieder was aus Norwegen dieses Jahr im September, ich konnte an diesem Tag die Herde oben auf der Hochebene Fotografieren, als die Sonne Tief genug stand, konnte ich ein paar Silhouetten fotografieren, leider erkennt man die Tiere nur in einer Stellung wirklich als Moschusochse und genau diese Pose zu erwischen erwies sich als nicht ganz einfach. Ich gebe hier "mehr EBV" an, da hier eine Kleinigkeit gestempelt wurde, an dieser Stelle vielen Dank an Jan Wegener, der dies für mi
Mehr hier
Hallo, ich möchte euch noch ein weiteres Moschusochsenbild aus dem Dovrefjell zeigen. Die Pose des Tieres vor dieser beeindruckenden Kulisse hat mich zu diesem Titel inspiriert. lg, benni
Mehr hier
hi, dieses bild von einem alten, einsamen moschusochsenbullen konnte ich am ersten tag in norwegen machen. An diesem tag war ich 5-6 stunden bei ihm, so konnte er sich an mich gewöhnen. lg, benni
Mehr hier
hi, dieser moschusochesnbulle ging langsam auf eine größere herde mit 2 männchen zu. Mit dem jüngeren der beiden kämpfe er leicht. Die beiden streithähne entfernten sich danach gemeinsam von der gruppe und standen einige zeit im gleichen areal. Weiter kämpfe folgten allerdings nicht. lg, benni
Mehr hier
7. Platz Tierbild des Monats Oktober 2009
Bild des Tages [2009-10-09]
Hi, wärend der letzten tage unseres norwegentripps hatten wir glück und wir konnten den ersten schneefall erleben. Das bild zeigt Mutter mit einjährigem Jungen. lg, benni
Mehr hier
Hi, ich bin eben aus Norwegen zurückgekommen, nach 40stunden und 3min Rückfahrt, hab ein Bild auf die schnelle bearbeitet für euch, bevor mich ab Morgen leider wieder der alltagsstress einholt. Dieses Bild entstand am vorletzten Tag meines Aufenthalts in Norwegen, bei leichtem Schneefall, ich war an diesem Tag schon ca. 6 stunden bei dieser Herde und wollte endlich ein Jungtier formatfüllend fotografieren und so hatte ich mich Meter für meter an die Mutter herangeschlichen. Aus dem Bild des Jung
Mehr hier
Auch wir waren im August in Norwegen und hatten täglich 2 Herden Moschusochsen neben uns. Dieser Ochse fraß sich zu mir durch und er stand mir nun sehr nah gegenüber. Nun gefiel ich ihm nicht mehr und er wurde unangenehm. Tja und dann flinke Füße und weg....

Verwandte Schlüsselwörter