Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Vergängliche Schönheit
© Stefanie Pappon
Vergängliche Schönheit
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/372/1860410/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/372/1860410/image.jpg
Eingestellt:
SP ©
Drei Wanderer genießen die Aussicht auf den Rotmoosgletscher bei Orbergurgl in Österreich.
Der Gletscher erstreckt sich von einer Höhe von 3400 -2400 Metern und nimmt eine Fläche von 3 Quadratkilometern ein.

Seit dem 19. Jahrhundert schmilzt der Gletscher. Zwischen 1850 und 2006 ging die Länge um rund 2 Quadratkilometer, die Eisdicke im Bereich der Zunge um rund 150 m zurück.
Doch wie immer im Kreislauf der Natur liegt in der Vergänglichkeit das Samenkorn des Lebens.
Die eisfreien Flächen haben erste Pionierpflanzen wie Fetthennen-Steinbrech, Rispen-Steinbrech und Alpen-Leinkraut für sich entdeckt. Springschwänze, Milben und Ringelwürmer sowie Schmetterlings- und Käferlarven haben sich ebenfalls angesiedelt.

Bild von 1959 zur Gletscherschmelze am Rotmoosferner:

https://de.wikipedia.org/wiki/ [verkürzt] ner_und_Seelenkögl_3426_m.jpg

Technik:
f16, 1/160 sec, 100 ISO, 30 mm
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 756.7 kB 1500 x 1001 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 17 Zeigen
Ansichten: 76 durch Benutzer168 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Landschaften: