Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Auf Wildschweinansitz.....
© Günther Hammer
Auf Wildschweinansitz.....
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/359/1797746/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/359/1797746/image.jpg
... war ich endlich mal wieder. Allerdings kamen diese erste um 10 h herum und verschwanden an ihrem Wintereinstand gleich hinter einem großen Brombeerbusch, sodass ich sie nur hören und nicht sehen konnte. Gestern bekam ich einige zu Gesicht - ein sehr helles war dabei, aber auch hier konnte ich sie nur hinter den Ästen erahnen. Auf die Lichtung kamen sie nicht. So hatte ich aber heute Morgen das Glück, gleich nach Sonnenaufgang, dass mir 4 Rehe über die Lichtung liefen. Spannend wie sie vorsichtig aus dem Dickicht kommen und erst einmal nach links und rechts schauen (so wie wir, bevor wir über die Straße gehen). Ich konnte sie schon einige Zeit durch den gefrohrenen Boden hören bis zuerst zwei Jüngere (ein Mädel und dieser schon im Bast stehenden Bock) austraten und 5 Minuten später kamen dann 2 ältere Rehe am Rand der Lichtung ein wenig ins Freie. Es war ein kalter, aber sehr schöner Morgen. Bald werde ich wohl auch die Schweinchen wieder zu Gesicht bekommen.
Ich wünsche euch noch einen tollen Restsonntag, der hier in BW sehr sonnig ist.
LG
Günther
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2021-01-10
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 413.0 kB, 1060 x 1000 Pixel.
Technik:
SONY, 140-560mm
1/100s, F/8, ISO 1600, 384mm
Blendenvorwahl, -0.3 Korrektur, Automatischer Weißabgleich, Multi-Segment-Messung
Ansichten: 75 durch Benutzer, 124 durch Gäste
Rubrik
Säugetiere:
Serie
Rehe: