Wehrhaft
© pascale teufel
Wehrhaft
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1748934/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1748934/image.jpg
Ich habe in diese Eselsdistel in diesem Jahr zum ersten Mal in unserer Nähe gesichtet
und war völlig überrascht von ihrer eindrucksvollen Größe: Im ersten Jahr wird zunächst
eine Blattrosette gebildet, aber im zweiten Jahr wird sie gleich von 0,5 bis 3 Meter hoch
mit einem Pflanzendurchmesser von 1,5 Metern. Wie man auch in diesem Foto gut erkennen
kann, ist sie mit dicht spinnwebigen Haaren bedeckt.

In den Anhang lege ich noch ein einzelnes Blatt, weil ich auch das mit seinen
wehrhaften Dornen und eben diesen spinnwebigen Haaren spannend fand.

Zur Info: Die („Scotch / Scottish Thistle“) ist seit dem 13. Jh.Wappenpflanze Schottlands
und der Stewarts; der Legende nach wurde ein nächtlicher Überraschungsangriff barfüßiger
Wikinger durch die stechenden Dornen der Eselsdistel entdeckt und schließlich abgewehrt.
Der Distelorden (Order of the Thistle) ist Schottlands ältester und höchster Orden.

VG
Pascale
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-07-11
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 546.5 kB, 1400 x 933 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D5200, 150mm (entsprechend 225mm Kleinbild)
1/25 Sek., f/11.0, ISO 640
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Gestempelt: ?
Ansichten: 65 durch Benutzer, 69 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Serie
Gewöhnliche Eselsdistel:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.