Mornell
© Benutzer 960442
Mornell
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/328/1640921/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/328/1640921/image.jpg
Diese nordische Schönheit konnte ich heute auf dem Durchzug in Italien fotografieren.
Für mich war es das erste mal das ich speziell nach dieser Art gesucht habe und dann tatsächlich auch gleich meine Erstsichtung vom Mornell, na die Freude wird noch einige Zeit anhalten. :-)
Als erstes entdeckte ich einen Tupp von etwa acht Tieren die fleißig mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt waren.
Von der oft erwähnten Arglosigkeit oder geringen Fluchtdistanz hatten diese Exemplare wohl noch nichts gehört. Sie dribbelten einfach in die andere Richtung davon, ähnlich dem Verhalten von Scneehühnern. Zumal grelles Licht und Hitzeflimmern auf den von ihnen gewählten Sicherheitsabstand nur Belegbilder zuließen, schaut ich nach einer zweiten Möglichkeit.
Das war dann, ich würde sagen ein Familienverband? mind. ein adultes und drei Jungtiere. Und siehe da in einer kurzen Aktivitätspause der Vier (oder Fünf) konnte ich mich tatsächlich bis auf wenige Meter nähern. So nah unglaublich, aber was ist das? Eines der Jungvögel hat was am Rücken, ja das ist ein Sender und beim Anderen das Gleiche und so sind 70% der Fotos mit besenderten Tieren :-/ und das obige ist eines der Besseren der Restlichen 30%.
Die Nummern der Sender sind gut ablesbar, wenn ich was genaueres über die Herkunft ect. in Erfahrung bringen konnte, werd ich auch davon ein Bild + Text posten.
Also ein Sonntag der gedämpften Freude ;-)
BG Steffen
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-09-01
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 163.0 kB, 1250 x 1000 Pixel.
Technik:
D500
1/1000; f7,1 ISO 200; 250/KB 500mm
Ansichten: 79 durch Benutzer, 182 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Vögel:
←→