Kleiner Riese
© Eric Dienesch
Kleiner Riese
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1580822/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/316/1580822/image.jpg
Wenn der Spauz erst einmal keine Gefahr mehr befürchten muss, ist es ihmn auch egal, wenn da so ein komisches Wesen ohne Flügel unter ihm mit komischen Sachen rumwuselt und verzweifelt einen ast- und strauchfreien Durchblick sucht. Und ich war nahe am Verzweifeln, vor allem aber auch aufgeregt. Schliesslich konnte er es sich ja jeden Moment anders überlegen.

Dank eines supernetten und tollen Kollegen hatte ich auch endlich die Chance , Europas kleinste Eule einmal real und wildlife erleben zu dürfen. DANKE nochmal dafür :-D

Dass der kleine Kerl aber auch soo nahe kommt, da hätte keiner mit gerechnet.
Links ist nur hellgrauer Himmel plus Äste, rechts und oben/unten Astgewirr, daher dieser enge Schnitt

Gruss Eric
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-03-03
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 351.9 kB, 750 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 800mm, entsprechend 800mm Kleinbild
1/250 Sekunden, F/5.6, ISO 2000,
manuell Belichtung, Korrektur 2/6, manueller Weißabgleich
NIKON D850, 400.0 mm f/2.8, Hochformat aus Querformat
Ansichten: 140 durch Benutzer, 250 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , ,
GebietDeutschland
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Tag und Nachtjäger:
←→