Allein unterwegs
© Tobias Bürger
Allein unterwegs
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/303/1519548/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/303/1519548/image.jpg
Kurz nachdem ich morgens an einer Wegkreuzung angekommen war und noch mit der Tarnung der Kamera zu tun hatte, sah ich schon einen Wolf in der Ferne stehen, der in meine Richtung blickte. Ich dachte schon, er würde verschwinden, doch er lief genau in meine Richtung. Die Bewegungen des Wolfes wirkten etwas unrund. Auf einem Video, das ich machen konnte, kann man erkennen, dass er seinen linken Hinterlauf schont. Insgesamt machte er aber einen guten Eindruck. Da er Teil eines intakten Rudels ist, kann sich dieser Wolf, auch wenn er hier allein unterwegs war, auf die Versorgung durch die anderen Rudelmitglieder verlassen. Eine weitere Möglichkeit über die Runden zu kommen ist der Verzehr von Äpfeln. Klingt komisch, aber drei gefundene Losungen aus diesem Gebiet haben die vorübergehende vegane Lebensweise eines Wolfes bestätigt. Woher die Verletzung stammt, ist schwer zu sagen. Vielleicht kommt sie von einer Auseinandersetzung mit fremden Artgenossen. Möglich ist aber auch, dass die Verletzung von einem Wildschwein verursacht wurde. Der Wolf setzte seinen Weg nach diesem Foto weiter fort, machte aber einen Bogen um mich.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-08-03
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 329.6 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 600mm, entsprechend 900mm Kleinbild
1/13 Sekunden, F/6.3, ISO 800
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
ILCA-77M2
Ansichten: 125 durch Benutzer, 372 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
←→