Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
"Gewusst wie!"
© Lothar Roettenbacher
"Gewusst wie!"
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/274/1371492/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/274/1371492/image.jpg
Eingestellt:
Aufgenommen: 2017-02-08
LR ©
Unser Seeadlerpärchen ist schon intensiv bei der Vorbereitung auf die nächste Brut. Natürlich gehört dazu auch die Nestpflege.
Heute konnte ich beobachten, wie einer der Adler einen etwa 2m langen Ast im Flug abgebrochen hat. Der Ast war ziemlich sperrig und der Adler hatte ganz schön zu kämpfen.
Um sich die Sache zu erleichtern, klemmte er den Ast in der Luft zwischen seine Schwanzfedern. Wer genau hinsieht, sieht, dass er auf dem Bild keinen seiner Fänge am Ast hat und die Astspitze oberhalb des Schwanzes rausschaut. Ich schätze, dass er erst nach ca. 100 m den Ast wieder griff und zum Nest flog, das Gott sei Dank nicht mehr weit weg war.
Man muss sich halt zu helfen wissen, auch beim Hausbau!

VG Lothar

Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D500, 850mm (entsprechend 1275mm Kleinbild)
1/1000 Sek., f/6.3, ISO 400
Belichtungsautomatik, Korrektur 0.3, Automatischer Weißabgleich
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Größe 753.3 kB 1000 x 666 Pixel.
Ansichten: 76 durch Benutzer289 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.