Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Mehr Raum
© Tobias v. Lukowicz
Mehr Raum
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/260/1300066/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/260/1300066/image.jpg
... rundherum.

Ein paar akzeptable Habitataufnahmen mitzubringen, das war eines meiner wichtigeren Ziele der letzten Photoreise. Was gar nicht einfach ist mit der langen FBW, und das alte 100-400 ist von der Abbildungsleistung deutlich schwächer. So muß man halt weiter weg, mit entsprechend viel Luft zwischen Motiv und Linse, und daraus folgenden Qualitätsverlusten. Aber irgendwann hat man sich auch mal sattgesehen an den großformatigen Portraits, die man meist auf der Speicherkarte sammelt ;-)

Diese Grauammer mit Beute in ihrem Habitat ist eines meiner Favoriten aus dem diesjährigen Bulgarientrip, auch wenn der Himmel wirklich nicht spektakulär ist...
Schade, daß dieser Vogel bei uns in Deutschland so selten geworden ist. Er ist zwar eher unscheinbar, aber sein schöner, ammerntypischer Gesang bereichert das morgendliche Klangbild in Feld und Flur doch erheblich.

viele Grüße

Tobias
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 756.1 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
Mk IV, 600 mm, 600 mm, f5, 1/5000, ISO 500.
Ansichten: 98 durch Benutzer, 334 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
GebietBulgarien
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Bulgarien 2011/ 2013/ 2016:
←→