Purpurknabenkraut mit Krabbenspinne
© Gottlieb Schalberger
Purpurknabenkraut mit Krabbenspinne
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/256/1281812/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/256/1281812/image.jpg
"Viele Krabbenspinnen lauern auf Blüten und Blättern auf Beute und können als Meister der Tarnung und Täuschung ihre Körperfärbung aktiv in wenigen Tagen dem Untergrund anpassen, so dass man an der Färbung des Weibchens meist ihren Lebensraum ablesen kann. Die Farbvarianten reichen von blütenweiß mit roten Streifen bis blassgrün oder bräunlich (Veränderliche Krabbenspinne, Misumena vatia), leuchtend gelb bis smaragdgrün (Arten der Gattung Heriaeus), gefleckt, längsgestreift (Runcinia), gelb bis orange (Synaema). Grüne oder auffällig gefärbte Tiere leben auf Blüten und Blättern, während dunklere Arten auf Baumstämmen oder in Bodennähe leben." (Wikipedia)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-05-14
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 299.8 kB, 544 x 806 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D90, 150mm (entsprechend 225mm Kleinbild)
1/400 Sek., f/3.2, ISO 200
Belichtungsautomatik, Manueller Weißabgleich
Ansichten: 68 durch Benutzer, 227 durch Gäste
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→